Anmeldefrist verlängert! 18.03.2021, 13:06 Uhr

36. vds-Super-Cup: Noch bis 15. April anmelden! 

Der ganze Sportfachhandel blickt mit Hoffnung und Optimismus auf die Wiedereröffnung der Läden. Die Arbeit vor Ort hat jetzt oberste Priorität, deswegen wird der Anmeldeschluss des vds-Super-Cups bis zum 15. April verlängert.
(Quelle: VDS)
Europas größter Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Sportbranche geht 2021 in die 36. Runde, erstmals mit neuem Konzept und spannenden Zusatz-Lerninhalten. Corona-bedingt fand das vds-Super-Cup-Finale 2020 digital statt. Dennoch bleibt man 2021 optimistisch und geht von einer hybriden Variante aus.  

Da der Fachhandel nach langer Durststrecke endlich wieder die Möglichkeit hat, stationär Ware zu verkaufen und diese Arbeit vor Ort jetzt oberste Priorität besitzt, wurde die Anmeldefrist bis 15. April 2021 verlängert. Denn: Der Sportfachhandel muss als „Gesundheitspartner-der-Nation“ stets das Know-how auf dem neuesten Stand halten und die Chance auf qualifizierte Weiterbildung nutzen. Die Teilnahme an Europas größtem Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Sportbranche ist selbstverständlich kostenlos. Aber nicht umsonst, denn durch die hervorragende Schulungsunterlage „Das ist Sache“, welche jeder Teilnehmer inklusive der Fragebögen erhält, können sich alle Produktwissen pur erarbeiten. Diese sind wieder wie gewohnt in der Ausgabe 4/21 der sport+mode integriert, kompakt gefüllt mit allen wichtigen Informationen der teilnehmenden Partner. 

Das Plus des stationären Sportfachhandels ist der Service und die Beratung. Und um diesen Vorteil besonders im digitalen Zeitalter zu fördern, ist der vds-Super-Cup ideal. Jeder Händler weiß, wie essentiell qualifizierte Weiterbildung und aktuelles Know-how des Personals ist - schließlich ist die Beratung mit Fachkompetenz inklusive Freude am Verkaufen der Schlüssel zum Erfolg. Das neue Super-Cup-Format sorgt durch ein erweitertes Schulungskonzept nochmal verstärkt für qualifizierte Weiterbildung!

Die besten 40 Sportartikelfachverkäufer qualifizieren sich wie gewohnt aus der Vorrunde für das Finale, wo der Gewinner eine Siegesprämie von 1.000 Euro erhält und zudem natürlich der Titel „Deutschlands bester Sportartikelfachverkäufer 2021“ winkt!

Bei der Anmeldung entscheidet jeder selbst, ob er „offline“ (in Papierform) oder doch lieber „online“ teilnehmen möchte.
  • Zur Offline-Version kann man sich per Brief (Bavariaring 49, 80336 München), Fax (089/99355699) oder E-Mail (info@vds-sportfachhandel.de) anmelden. 
  • Und für die Online-Version (by sportsella) ist dies unter vds-sportfachhandel.de/vds-super-cup mit dem Online-Formular möglich.
Weitere Infos zum vds-Super-Cup finden Sie hier
ACHTUNG! Nur wer mitmacht, kann gewinnen! Anmeldeschluss ist der 15. April 2021!

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid


Das könnte Sie auch interessieren