Sport 2000 Ordermesse 12.08.2019, 16:34 Uhr

Bike, Bade & Outdoor-Highlights 2020

Rund 150 Händler der Sport 2000 besuchten die aktuelle Ordermesse für Textil und Hartware der Outdoorsaison 2020. Insgesamt 49 Aussteller zeigten Trends und Neuheiten in den Kategorien Outdoor, Bike und Swim & Beach.
Die jährlichen Ordermessen erleichtern den Bestellprozess der SPORT 2000 Händler. v.l.n.r.: Christian Klaffenböck (SPORT 2000 HZK), Julia Höll (SPORT 2000 Juss), Dr. Holger Schwarting (Vorstand SPORT 2000 Österreich) und Rudi Rinnerthaler (SPORT 2000 Rinnerthaler)
(Quelle: Sport 2000)
Die Hallen der Sport-2000-Zentrale in Ohlsdorf verwandelten sich vom 6. bis 8. August zum Treffpunkt des Sportfachhandels. Die bereits 2011 ins Leben gerufene Ordermesse hat sich über die Jahre als wichtiger Bestandteil des Verbands-Messekalenders etabliert. „Die Ordermessen bieten unseren Händlern aus Österreich, Tschechien und der Slowakei einen immensen Mehrwert. Sie können sich zeit- und kosteneffizient einen Überblick über alle Neuheiten in den verschiedenen Sortimenten unserer Industriepartner schaffen und sofort bestellen“, erklärt Dr. Holger Schwarting, Vorstand von Sport 2000 Österreich, die Hintergründe der Messe. Der persönliche Austausch steht bei der Veranstaltung stets im Mittelpunkt: „Das Zusammentreffen von Händlern, Partnern aus der Sportartikel-Industrie und unserem internen Einkaufsteam fördert den gegenseitigen Austausch, schafft Nähe und Synergien, die allen zugutekommen.“ Die nächste Ordermesse zu Multisport Winter findet vom 26. bis 27. November 2019 statt.

Das E-Bike ist und bleibt auch in der kommenden Sommersaison Trend. Das Segment verzeichnet ein kontinuierliches jährliches Wachstum von etwa 15 Prozent. Zudem investieren Kundinnen und Kunden zunehmend in Bike-Zubehör – wie Lichter, Schuhe und hochwertige Helme. Im Outdoorbereich setzt man verstärkt auf die Verarbeitung von funktionellen Naturfasern, wie etwa Merinowolle. Diese zeichnet sich vor allem durch ihre geruchsneutralen und atmungsaktiven Eigenschaften aus. Bei Bergsportlern steht die Müllvermeidung am Berg hoch im Kurs. Flaschen und Jausenboxen aus Glas, Alu oder Edelstahl sind daher die perfekten Begleiter für die nächste Outdoorsaison.

Um den persönlichen Austausch mit den insgesamt 235 Händlern weiter zu stärken, veranstaltete die Zentrale erstmals einen Tag der offenen Tür. Wie die tagtägliche Arbeit in der Zentrale abläuft, erfuhren die Sportexperten bei einer exklusiven Hausführung. Die Leiter der Abteilungen Marketing, Finanzbuchhaltung, Einkauf und EDV & Logistik stellen im Anschluss in Vorträgen alle Dienstleistungen der Zentrale – die den Händler entlasten und unterstützen – vor.



Das könnte Sie auch interessieren