Covid-19 20.04.2020, 10:46 Uhr

"Hier leben. Hier kaufen."

Sabu-Händler sind für die Wiedereröffnung am kommenden Montag mit Marketingmaterialien für alle digitalen und analogen Kanäle optimal gerüstet.
(Quelle: Sabu)
Zahlreiche Experten haben bereits die Folgen der Krise für das Verhalten der Menschen analysiert. Natürlich gab es Hamsterkäufe. Es gibt aber auch nie gekannte Zeichen des Gemeinsinns und der Solidarität. Auch die Situation der lokalen Händler direkt vor Ort ist stark in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Die Sabu Schuh & Marketing GmbH hat deshalb die Zeit des „Shut Down“ genutzt, um gemeinsam mit ihrer Werbeagentur BSS Brand Communication, Bietigheim-Bissingen, eine Wiedereröffnungskampagne mit Akzent auf dem lokalen und stationären Schuheinzelhandel zu planen und umzusetzen.

Slogan „HIER LEBEN. HIER KAUFEN“
Die Kampagne bespielt alle digitalen und analoge Kanäle. Für das Hauptmotiv, dessen Inhalt mit einem Blick erfasst werden kann, gibt es Plakate, Fensterkleber und Langbahnen in verschiedenen Größen, Anzeigen-Vorlagen für Printmedien sowie Social Media-Beiträge für die wichtigsten Formate. Immer unter dem Slogan „HIER LEBEN. HIER KAUFEN – Ihr Schuhfachhandel“. Damit es schnell geht, gibt es alle Vorlagen zum selbst downloaden. Wer kann, druckt sie selbst. Alternativ gibt die Möglichkeit, diese über die SABU-Zentrale zu bestellen. Auf Händler- Wunsch können die Werbe- und Dekomaterialien zusätzlich individuell gebrandet werden.

Detaillierte Informationen erhalten die Sabu-Händler in Kürze über den eigenen Newsletter „Sabu Aktuell“. Anfang nächster Woche können sie außerdem bei einem Live-Webinar teilnehmen und gezielt Fragen zur Kampagne und deren Einsatzmöglichkeiten stellen. Das Webinar wird aufgezeichnet und steht damit auch zu einem späteren Zeitpunkt allen Interessierten zur Verfügung.

Pflege der Händler-Homepages
Die Heilbronner Verbundgruppe aktualisiert parallel dazu die Inhalte der über 200 Händler-Homepages, für die der Sabu Anlage und Pflege übernommen hat: Individuelle Hinweise auf die aktuelle Geschäftsschließung werden entfernt und das Hauptmotiv der Wiedereröffnungskampagne plakativ eingespielt.

SABU-Geschäftsführer Stephan Krug:
„Auch wenn wir aktuell leider nicht von einem großen Run auf den Einzelhandel ausgehen können, ist jetzt der richtige Augenblick, um von der wiederkehrenden Lebens- und Konsumfreude zu profitieren. Genau jetzt müssen wir Flagge zeigen! Wir müssen der Kundin und dem Kunden signalisieren: Wir sind wieder für Sie da! Da die Kontaktbeschränkungen nicht gelockert wurden und auch die Reisebeschränkungen erhalten bleiben, werden die Menschen bevorzugt in ihrer Stadt bleiben und ihren allseits geschätzten und vermissten lokalen Einzelhandel aufsuchen. Bei unserem umfassenden Maßnahmenpaket zur Wiedereröffnung stand und steht deshalb die Regionalität im Vordergrund. Irgendwie passt diese Kampagne auch sehr gut zu unserem eigenen Motto: Sabu. Nah dran.“

Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren