Kooperation 28.08.2019, 11:07 Uhr

Intersport geht Partnerschaft mit Momentum Sports ein

Intersport International Corp. (IIC) hat mit mit dem größten Sportfachhändler Taiwans einen Franchisevertrag unterzeichnet. Diese Kooperation soll das Intersport Geschäft im asiatisch-pazifischem Raum weiter vorantreiben.
Intersport treibt seine weltweite Expansion voran und kooperiert mit Momentum Sports
(Quelle: Intersport)
Laut dem neuen Abkommen soll Momentum Sports ab sofort eigene Intersport-Läden in Taiwan eröffnen können. Dazu zählen auch der stationäre sowie der Online-Verkauf von Produkten der Intersport-Eigenmarken, ebenso wie der Zugang zu allen Intersport International Corp. Produkten und Dienstleistungen.
 
"Wir sind stolz über die Kooperation mit dem führenden, globalen Multibrand-Sporthändler Intersport. Laufen, Fitness und weitere Sportaktivitäten so wie auch ein gesunder Lifestyle sind in Taiwan immer gefragter. Mit Intersport, einem erfolgreichen Einzelhandelskonzept, das global erfolgreich ist und über 50 Jahre Erfahrung mit sich bringt, haben wir den richtigen Partner gefunden, um unser Multisport-Geschäft offline und online wachsen zu lassen", sagt Herman Lin, Präsident von Momentum Sports.
 
Monumentum Sports wurde 1981 gegründet und ist mit über 220 Geschäften in allen großen Städten Taiwans der größte Sporthändler des Landes.
 

Das könnte Sie auch interessieren