sport+mode
Sport 2000 Umsätze August Händler
Kumuliert liegen die Umsätze der Sport 2000-Händler leicht über dem Vorjahresniveau (Foto: Sport 2000)

Sport 2000: Umsatzrückgang im August

Die Mitglieder der Mainhausener Verbundgruppe Sport 2000 mussten im vergangenen Monat ein Minus verkraften. Die Erlöse lagen im August 4,1 Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats.

Der August 2016 hatte den Händlern noch ein Umsatzwachstum von 4,3 Prozent beschert. Insbesondere die Geschäfte von Generalisten und größeren Mitgliedern der Verbundgruppe hatten sich damals positiv entwickelt.

Ein Blick auf die bislang in diesem Jahr aufgelaufenen Umsätze relativiert das vorliegende Ergebnis des August 2017 jedoch etwas. Die kumulierten Erlöse der Sport 2000-Händler liegen immer etwas über dem Niveau des Vorjahres. Das Plus beträgt 0,7 Prozent, verglichen mit 0,3 Prozent Ende August 2016.

Verwandte Themen
Sport 2000 Umsatz September Outdoor
Sport 2000: September-Minus durch Sondereffekt weiter
vds-Super-Cup Gewinner Sport Ruscher
vds-Super-Cup: Die Gewinner stehen fest weiter
Intersport September Umsätze
Intersport: Kaltes Wetter beflügelt die September-Umsätze weiter
Studie Outdoor Kaufverhalten
Studie: Kaum Beratungsklau bei Outdoorkunden weiter
Intersport DSV aktiv Ski Versicherung Atomic Fischer Salomon K2 Völkl
DSV und Intersport verlängern Skiversicherungskooperation weiter
Sport 2000 Österreich Schwarting Spezialisten Bike-Profis
Sport 2000 Österreich startet Spezialisierungsoffensive weiter