sport+mode
Bergans Vertrieb sechs neue Mitarbeiter
v.l.n.r.: Caroline Meyer, David Günsel, Philip Kraul, Matthias Leurs, Verena Schweyer und John-Olav Evans (Fotos: Bergans of Norway)

Bergans stockt Vertriebsteam auf

Die Outdoormarke Bergans of Norway hat ihr Vertriebsteam erweitert und heißt zwischen April und August sechs neue Mitarbeiter willkommen. Damit möchte die Marke ihre internationale Ausrichtung verstärken.

Insgesamt sechs neue Mitarbeiter sind nun für Bergans of Norway im Vertrieb für Österreich, Deutschland und die Schweiz tätig. Der deutschsprachige Raum sei das wichtigste Wachstumsgebiet für die Marke in den kommenden drei bis fünf Jahren. Vier der sechs Stellen wurden komplett neu geschaffen, zwei Positionen wurden nachbesetzt.

Seit dem 1. April ist Caroline Meyer (35) bei Bergans tätig. Sie hat die Stelle von Britta Schlapp übernommen, die sich mit einer eigenen Agentur selbstständig gemacht hat. Meyer verantwortet vom Showroom in Sindelfingen aus den Vertrieb in Baden-Württemberg und sammelte bereits Vertriebserfahrungen bei Esprit.

Für Thilo Schmidt-Arras, der zu Salomon wechselte, stieg ebenfalls im April der 35-jährige David Günsel in den Ring. Günsel arbeitet vom MOC München aus für den Bergans-Vertrieb in Bayern. Zuvor arbeitete er bei Icebreaker, wo er ebenfalls für die Key Accounts im Gebiet Bayern zuständig war.

Philip Kraul verstärkt seit April das Bergans-Außendienstteam im Norden Deutschlands mit Sitz in Norderstedt. Der 29-Jährige ist bereits seit 2014 Teil des Bergans-Teams und nun zu 50 Prozent für den Vertrieb und zu 50 Prozent für das Marketing tätig. Dort kümmert er sich unter anderem um die Sponsoring-Aktivitäten in Deutschland.

Neuzugang Nummer Vier ist Matthias Leurs, der seine Stelle als AGS-Verkaufsdirektor zum 1. Juni bei Bergans antritt. Der 38-Jährige verfüge über eine langjährige Erfahrung in der Outdoor- und Sportbranche und war zuvor bei The North Face als Sales Manager Germany tätig. Leurs arbeitet vom MOC in München aus für die Norweger.

Verena Schweyer (26) startet ebenfalls im Juni bei Bergans und ist gemeinsam mit Leurs und Günsel vom MOC in München aus für den Raum Bayern tätig. Schweyer arbeitete zuvor bei Amer Sports und war dort vier Jahre für die Marke Salomon im Einsatz.

Im August wird mit John-Olav Evans schließlich die letzte der sechs neuen Vertriebspositionen besetzt. Evans betreut in der neu geschaffenen Stelle des International Strategic Manager von Bergans of Norway die internationalen Märkte und Distributoren der Marke. Er kommt vom norwegischen Skiverband und bringt dank der Arbeit im Marketing und Sponsoring viel internationale Erfahrung mit. Evans wird vom Headquarter in Hokksund aus arbeiten.

Mit dem neu zusammengestellten Team möchte Bergans seine internationalen Wachstumsziele erreichen. „Wir sind fokussiert und engagiert, um mit den Produkten von Bergans of Norway auch auf den internationalen Märkten die Freude am Draußensein zu vermitteln“, sagt Bart Meijers, International Sales Director der Marke.  

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sportart 3, Shock Doctor, Mc David, Vertrieb, Boxen
Sportart 3 nennt neue Kooperationspartner weiter
Brunotti Vertrieb Fred Kühlkamp Agentur
Brunotti passt Vertriebsstrukturen an weiter
Röjk, Nachhaltigkeit, Umwelt, Kleidung, Outdoor, Schweden
Röjk plant komplett nachhaltige Produktion weiter
Haglöfs, Schweden, Outdoor, Showroom, Neuss, Salzburg, Renval
Haglöfs startet Ordersaison mit neuen Showrooms weiter
Schöffel, Kids-Day, Kindertag, Schwabmünchen, Ulrichswerkstätte, CAB
Kindertag bei Schöffel weiter
SportScheck, Nürnberg, Eröffnung, Ladenbau, Omnichannel
Sport Scheck stellt neues Ladenkonzept in Nürnberg vor weiter