Nike ist der weltweit größte Sportartikelhersteller mit Sitz in Beaverton/Oregon. Das Unternehmen wurde 1964 gegründet.">
Nike
Nike wurde 1964 von Bill Bowerman und Phil Knight zunächst als Blue Ribbon Sports gegründet. Erst 1971 erfolgte die Umbenennung zu Nike. Der Umsatz beträgt 34,4 Mrd. USD (Geschäftsjahr 2016/17 per Ende Mai 2017). Zu Nike gehört seit Herbst 2003 die Marke Converse (bekannt durch die Turnschuhe namens "Chucks") und seit Anfang 2002 Hurley (Surfwear). Weil sich Nike auf das Wesentliche konzentriert, wurden die Marken Umbro und Cole Haan verkauft. Aktueller CEO und auch Chairman (Vorstand) ist Mark Parker. Knight (Jahrgang 1938) schrieb über sein Lebenswerk ein Buch mit dem Titel "Shoe Dog" (veröffentlich im Mai 2016).
Spatenstich
vor 3 Tagen

ANWR: Neue Showrooms für Nike und Asics in Mainhausen


5-Jahres-Vertrag
18.01.2019

Rote Teufel laufen in Nike auf


Repräsentative Umfrage
12.12.2018

Lieblingsmarken-Studie: Adidas schlägt Nike, Sportmarken generell beliebt


sport+mode
22.10.2018

Intersport stimmt Händler auf Zukunft und Digitalisierung ein


sport+mode
15.08.2018

Läpple wechselt zu Asics


sport+mode
09.08.2018

Nike Deutschland zieht nach Berlin um


Lizenzpartner gefunden
23.09.2008

Umbro ist wieder in Deutschland