Trotz Coronavirus 06.02.2020, 11:50 Uhr

Taispo findet statt

Das Coronavirus hält aktuell die Welt in Atem. Vor allem China ist davon betroffen. Auch im Nachbarland Taiwan gibt es einige wenige Fälle, doch die Lage ist unter Kontrolle. Daher soll auch die Sportmesse Taispo wie geplant stattfinden.
(Quelle: Taispo)
Vom 5. bis 7. März trifft sich die Sportbranche wieder zur Taispo (Taipei International Sporting Goods Show) in Taiwans Hauptstadt Taipeh. Wie Messeveranstalter Taitra bekanntgab, soll die Messe trotz der Probleme mit dem Coronavirus stattfinden. Um einer möglichen Ansteckungsgefahr vorzubeugen nehmen jedoch keine Aussteller und Besucher aus China an der Messe teil. Das gilt auch für die parallel stattfindende Taipei Cycle Show.

Taiwan sieht sich aufgrund fortschrittlicher medizinischer Systeme und Notfallpläne gut gerüstet. Man überwache ständig die Empfehlungen der zuständigen Behörden und ergreife alle Maßnahmen zur Sicherheit und Gesundheit der Aussteller und Besucher aus anderen Ländern, so die Taitra.

Autor(in) Alexander Schmitz

Das könnte Sie auch interessieren