Launch 24.02.2021, 12:14 Uhr

Performance Days Loop launcht digitale Plattform

Die Münchner Performance Days Messe und Funktional Fabrik Fair by Performance Days, das Pendant in den USA, gehen digital zusammen. 
(Quelle: Performance Days)
Mit dem Launch der Online-Plattform Performance Days Loop in Kooperation mit Functional Fabric Fair will man der Branche ein gemeinsames, umfangreiches Online-Tool bieten. Die Design & Development GmbH Textile Consult und Reed Exhibitions verbindet seit 2018 eine intensive Partnerschaft. Nach dem Launch der Performance Days 2008 in München, ging im Sommer 2018 die erste Messe als Functional Fabric Fair by Performance Days nach dem bewährten Münchner Konzept in New York an den Start. Auf Grund der positiven Resonanz folgte ein Jahr später 2019 eine weitere Partnerveranstaltung nach gleichem Konzept an der Westküste in Portland, Oregon. Jetzt folgt der nächste Schritt in eine vielversprechende Zukunft. Die Messeformate kooperieren digital und stellen Brancheninsidern, Herstellern und Fachbesuchern mit Performance Days Loop ganzjährig eine gemeinsame übergreifende digitale Plattform zur Seite.
Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig ein ganzjähriges, aktuelles, informatives Onlineangebot ist. Hier setzt Performance Days Loop an – die beide Messen Performance Days und Functional Fabric Fair by Performance Days gehen mit dem Launch der neuen Online-Plattform einen gemeinsamen digitalen Weg. Die Vorteile liegen auf der Hand. Auf Grund der Bündelung lässt sich die Reichweite nicht nur von Seiten der Marken erhöhen, sondern auch ein erweitertes Aussteller-Portfolio ansprechen. Die neue Plattform soll allen Beteiligten einen professionellen, unkomplizierten und vor allem ganzjährlichen Austausch mit zukünftigen Kunden und anderen wichtigen Ansprechpartnern ermöglichen. Zudem wird Performance Days Loop das ganze Jahr als wichtige digitale Informationsplattform zur Verfügung stehen. Besucher bleiben damit 365 Tage up to date und können sich rund um die Uhr über aktuelle nachhaltige Stoffe informieren.
Neben der digitalen Plattform Performance Days Loop, wird die Digital Fair zusätzlich halbjährlich zum Messedatum stattfinden und wie gewohnt spannende Vorträge, Expert Talks, Diskussionsrunden und Workshops der Aussteller bieten. Neu hingegen zeigt sich ab sofort das Performance Forum. Das Herzstück der Performance Days, in Rahmen dessen die kuratierten Trends und Innovationen zu entdecken sind, wird im Zuge der digitalen Plattform zusammengelegt. So werden bei der nächsten Messe nicht nur die Neuheiten der Münchner Aussteller zu sehen sein, sondern auch die Highlights der Portland Messe. Dazu sagt Messechef und Jurymitglied Marco Weichert: „Wir freuen uns sehr auf dieses gemeinsame Projekt und sind uns sicher, dass die Branche die Synergien, die sich aus der Bündelung zu einer einzigartigen, ganzjährigen Online-Plattform mit verdoppelter Reichweite ergeben, sehr wertschätzen wird. Performance Days Loop ist damit auf dem besten Weg, sich zu einem der wichtigsten digitalen Netzwerke für die Branche zu entwickeln.“ Stephen McCullough, Event Director, Functional Fabric Fair by Performance Days, ergänzt: „Die Kollaboration von Performance Days und Functional Fabric Fair ist eine perfekte Kombination von Ressourcen, die unsere physischen Messen einzigartig an Werten, Erlebnissen und Interaktionen macht. Unsere digitale Plattform bietet künftig Zugang zu noch mehr kuratierten Lieferanten und Produkten, Top-Trends und Experten, die wichtige Brancheneinblicke austauschen. All dies und zusätzlich unser Match-Making- Programm werden die Zukunft unserer Aussteller und Besucher entscheidend verändern.“
Kostensparend, up to date & zeitgemäß: Dem Besucher steht ein umfangreiches 365- Tage Komplettpaket aus einer Hand zur Verfügung. Über einen eigenen Login erhalten Besucher Zugang zu einem Marktplatz mit jetzt schon mehr als 8.000 Produkten sowie zur Lieferantensuche mit über 190 Ausstellern. Für die erste Saison des Performance Days Loop erwarten die Organisatoren über 12.000 Produkte im Marktplatz von mehr als 250 internationalen Ausstellern.
Das Performance Forum bietet ab sofort noch mehr kuratierte, nachhaltige Trends und Innovationen, inklusive sämtlicher Performance Awards. Zudem präsentiert Nora Kühner die Performance Colors, die Farbkarte für die Outdoorindustrie. In Form umfangreicher, spannender Webinare diskutieren Experten über die neuesten Entwicklungen der Branche. Zusätzlich geben die Material Stories exklusive Trendinspirationen themenspezifisch zusammengestellt mit den neuesten Materialien.
Für Aussteller ist die Registrierung für Performance Days Loop bereits geöffnet. Auch Marken können sich bereits registrieren und die Plattform entdecken und sich auf den Content für Sommer 2023 freuen! https://www.performancedays.com/loop.html
   



Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid


Das könnte Sie auch interessieren