Outstanding Outdoor 13.05.2020, 09:39 Uhr

Outdoor by Ispo verleiht Award für Produktinnovationen F/S 2021

Outstanding Outdoor sieht sich als Qualitätssiegel für besondere Produkte der Outdoorbranche. Er soll Händlern, Verbrauchern und Medienvertretern als aufmerksamkeitsstarke Orientierungshilfe im Markt dienen. 
(Quelle: Ispo)
Die diesjährige Bewerbungsrunde für die Produktauszeichnung ist gestartet und läuft bis zum 29. Mai 2020. Entsprechend den Gegebenheiten rund um die Coronakrise finden die Bewertung und Auszeichnung größtenteils digital statt. Die Gewinner erhalten zudem ein besonders umfangreiches, ganzjähriges Kommunikationspaket.
In einem Sommer ohne große Branchenveranstaltungen sei es für Hersteller und Marken noch relevanter, ihre Produkte über andere Kanäle aufmerksamkeitsstark zu platzieren – so wie mit der Produktauszeichnung Outstanding Outdoor. „Wir glauben daran, dass gerade in der Krise besonders kreative, innovative Produkte entstehen. Mit unserem Label bieten wir diesen die Präsenz, die sie verdienen. Damit möglichst viele Marken trotz aktuell verzögerter Produktionszyklen die Möglichkeit zur Teilnahme bekommen, ist das Auswahlverfahren erstmals zweistufig“, sagt Franziska Zindl, Head of Awards & Innovation bei Ispo. „So sind für die Bewerbung zunächst keine physischen Samples nötig.“

Im ersten Schritt trifft die internationale Jury auf Basis der digital eingereichten Informationen per Online-Meeting eine Vorauswahl aus allen Produkten. Die Expertenrunde aus verschiedensten Stakeholdern der Branche folgt dabei den Kriterien Innovations- bzw. Trendcharakter, Zweck und Zielgruppe, Materialauswahl, -aufwand und -zusammensetzung sowie Design. Erst, wenn in diesem Schritt ein Produkt als Finalist ausgewählt wird, ist die Anlieferung des Produktmusters für das zweite, abschließende Jurymeeting nötig. Ergänzend zu den bereits durchleuchteten Kriterien, werden die Produkte dann auf ihre Funktionalität und Verarbeitungsqualität untersucht und – daran geknüpft – das Preis-/ Leistungsverhältnis sowie Gewicht und/oder Packmaße bewertet. Besonderes Augenmerk wird hier ebenfalls dem Kriterium Nachhaltigkeit gewidmet, in welchem die Produkte einen zusätzlichen Punkt erlangen können. Die Verleihung der Auszeichnung erfolgt Ende Juni abermals digital. 


Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren