Neuer Congress-Partner 25.09.2019, 13:10 Uhr

FIBO kooperiert ab 2020 mit DHfPG/BSA

Die FIBO holt sich ab 2020 für die Organisation des FIBO Congress fachkundige Unterstützung. So werden die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) und der BSA-Akademie (BSA) die Organisation und Durchführung des Kongresses verantworten. 
Dank ihrer langjährigen Erfahrung, auch in der Organisation von Kongressen, wird der Fachcharakter des Kongresses im Rahmen der FIBO vom 2. bis 5. April – und langfristig darüber hinaus – auf eine neue Ebene gehoben.
(Quelle: FIBO Congress)
„Das Weiterbildungsprogramm auf der Messe hat für uns absolute Priorität“, betont Silke Frank, Event Director der FIBO. „Deswegen geben wir dieses Thema ab sofort in die Hände der DHfPG/BSA, während wir uns auf unser Kerngeschäft, nämlich Messen zu veranstalten, konzentrieren.“ Im Rahmen des Kongresses werden insbesondere die Themen Management von Fitness- und Gesundheitsanlagen, Gesundheitsorientiertes Training, Ernährung und Mentale Strategien fokussiert. Zusätzlich stehen Inhalte wie Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), EMS-Training, der Bereich Sun, Beauty & Care sowie umfangreiche Informationen zur Existenzgründung auf dem Programm.

Das Kongressprogramm umfasst interessante Themen für die unterschiedlichsten Spezialisten im Fitness- und Gesundheitsmarkt: Für Inhaber und Manager stehen Inhalte wie (Online-)Marketing, Mitarbeiterführung, Controlling, Digitalisierung, Dienstleistungsmanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Verkauf und Vertrieb zur Verfügung. Bewegungsspezialisten profitieren von aktuellen Informationen im Bereich Krafttraining, Cardiotraining, EMS-Training und Functional Training/Athletiktraining. Ernährungsspezialisten erhalten wertvolle Tipps, um Kunden gesundheitsorientiert und/oder sportartspezifisch kompetent beraten zu können. Um das Wohlbefinden der Kunden zu steigern, enthält das Kongressprogramm Inhalte zu Coaching, Mentaltraining und Stressmanagement. Für Wellness-Experten steht mit dem Bereich Sun, Beauty & Care ein weiterer Themenblock zur Verfügung, der sich mit spezifischen Kundensegmenten, Angeboten und Betreuungsleistungen befasst. Der Fitness- und Gesundheitsmarkt bietet viele Ansätze, um sich erfolgreich selbstständig zu machen. Wie dies erfolgreich gelingt, wird in speziellen Existenzgründungsworkshops ausführlich erarbeitet, unter anderem mit den Themen Geschäftsmodell, Finanzierung und Risikoabsicherung. Dem Bereich Physiotherapie wird ebenfalls ein eigener Vortragsblock gewidmet sein, der sich über die gesamte Kongresslaufzeit erstreckt und den Teilnehmern vielfältige Impulse bietet.

Veranstaltungsort ist während der FIBO von Donnerstag bis Samstag das Congress Center Nord. Ein Themenstrang pro Tag wird simultan ins Englische übersetzt – ein Schritt, der in Zukunft weiter ausgebaut werden soll, denn langfristig soll der Kongress auch international zum Aushängeschild der FIBO werden.



Das könnte Sie auch interessieren