Online-Messe 27.08.2020, 12:15 Uhr

Fibo at Business: Von Fibo-TV bis Industry Insights

Fibo at Business: Mit mehr als 180 Sessions, davon 40 live übertragen, bringt die Fibo mit einer digitalen Messe am 1. und 2. Oktober ein umfangreiches Programm direkt ins Web.
(Quelle: Fibo)
Im Angebot sind auch englischsprachige Sessions. Dabei sind von EuropeActive, der BSA/DHfPG, dem FitTech Summit über das ECC Köln bis hin zu internationalen Fachmedien zahlreiche Partner mit an Bord, um der Branche nach dem Lockdown bestmögliche Informationen fürs Business und Weiterbildung zu bieten. Im Fokus steht der Austausch zu Themen wie Strategien zur Kundenbindung, neue Trainingskonzepte und Innovationen, internationaler Handel im digitalen Zeitalter und Insights aus der Digitalisierung.

Die Fibo at Business findet am 1. und 2. Oktober statt. Das Vortragsangebot ist dabei eines der drei Kernangebote der digitalen Messe mit Content, Networking und dem Brand Portal. Die Fibo at home, die sich an Privatbesucher richtet, findet am 3. Oktober auf Instagram statt.
Zwei Live-Angebote stehen für die Besucher bereit. Die Fibo sendet dabei aus dem Fibo TV Studio in Köln. Das Fibo TV umfasst insbesondere Talkrunden zu Themen wie Kundenbindung, Physiotherapie oder Digitalisierung. So berichtet unter anderem zum Beispiel Valerie Bures Bönström Gründerin vom Fitnessspiegel VAHA sowie Ms Sporty und Pixformance auf einem Live Panel des FitTech Summit Fibo Edition zusammen mit anderen renommierten Managern, wie das Home Fitness Geschäft läuft und welche Gefahren und Chancen es für die traditionelle Fitnessbranche mit sich bringt. Über die Bedeutung der Regeneration in Sport und Fitness, die Leistungsentwicklung und Reduktion der Verletzungsgefahr sprechen zum Beispiel PD Dr. Felix Post (Sportärztezeitung), Dr. Dr. Homayun Gharavi (DAASM) & Dennis Jacobs.

Im Bereich Industry Insights live senden Partner aus verschiedenen Ländern Live-Meetings zu den aktuellen Themen der Branche.
Der FitTech Summit (www.fittechsummit.com/) bringt Insights aus der rasant wachsenden FitTech-Branche auf die virtuelle Bühne und zeigt auf, wie die Zukunft rund um Fitness und gesunden Lebensstil aussieht. Die Zuschauer werden von der Expertise und Insider Wissen von führenden Experten, Gründern und hochkarätigen Managern profitieren. Dabei geht es um die Zukunft der Branche für die nächsten 3-5 Jahre, einschließlich Auswirkungen der Pandemie auf die Digitalisierung, Trends wie Home Fitness, VR, die Quantifizierung vom Trainingsdaten, neue Fitnesskonzepte und vieles mehr. Mit dabei ist zum Beispiel, Craig J. Miller, Chief Digital Officer von Planet Fitness.
Die Tickets für die Fibo at business gibt es für alle Besucher kostenfrei unter www.fibo.com

Das könnte Sie auch interessieren