Meindl
Meindl blickt auf eine lange Tradition zurück. Erstmals wurde bereits 1683 Petrus Meindl als erster Schuhmacher in Kirchanschöring urkundlich erwähnt. Offiziell gegründet wurde das Unternehmen jedoch erst 1930 durch Lukas Meindl senior, der Lederbekleidung - und hosen herstellen ließ. 1948 stieg dessen Sohn Alfons ein, der zusammen mit seinem Bruder 1974 das Unternehmen übernahm. 1979 Jahre wurde die erste Multigriffsohle entwickelt, ab 1981 arbeitete Meindl als einer der Schuhhersteller mit Gore-Tex zusammen.  Das Familienunternehmen wir heute von den beiden Enkeln Lukas junior und Lars Meindl in elfter Generation geleitet.
Fehlende Information
25.01.2019

Sohlen sind Blackbox für Handel und Verbraucher