Jako
Jako wurde 1989 von Rudi Sprügel, ehemaliger Verkäufer im Sportgeschäft seines damaligen Trainers, gegründet. Der Firmenname setzt sich aus den ersten beiden Buchstaben der beiden Flüsse Jagst und Kocher zusammen. Zunächst firmiert das Unternehmen als Jako Sportartikelvertriebs GmbH, 2002 wurde es in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Jako fokussiert sich auf Fußball, weitere Sportarten sind Handball, Volleyball, Basketball, Tennis, Fitness und Running. 2016 baute Jako ein neues Logistik- und Verwaltungsgebäude. Neben Sprügel gehört Markus Frank (CFO) dem Vorstand an, der zeitweise mit Jürgen Daleiden (verließ Ende 2014 das Unternehmen) dreiköpfig war.
Saison 2019/20
11.07.2019

Jako und Bayer 04 Leverkusen stellen neues Heimtrikot vor


Jubiläums-Aktion
02.05.2019

Jako und Bayer 04 Leverkusen legen Sondertrikot auf