Management-Nachfolge 23.09.2019, 10:11 Uhr

Anton Magnusson übernimmt die Rolle als Geschäftsführer bei Hestra

Anton Magnusson wurde vom Vorstand der Hestra-Handsken AB zum Geschäftsführer der Hestra Handsken AB und Martin Magnusson & Co AB ernannt. Anton Magnusson übernahm die neue Aufgabe mit Wirkung zum 12. August 2019.
Drei Generationen von Geschäftsführern im Unternehmen: Lars-Olof Magnusson (Mitte), Svante Magnusson (links) und Anton Magnusson (rechts)
(Quelle: Hestra)
Sein Vater Svante Magnusson wird weiterhin als Produktmanager für den Bereich Dress Gloves sowie als Vorstandsmitglied der Hestra-Handsken AB tätig sein. Unverändert wird auch Claes Magnusson als Produktmanager für den Bereich Sporthandschuhe und als Mitglied des Vorstands tätig sein. Als stellvertretende Geschäftsleiterin für Hestra-Handsken AB und Martin Magnusson & Co AB wurde Charlotte Carlsson übernommen.
Anton Magnusson war in den letzten Jahren für die in Hestra-Firmenbesitz befindlichen Produktionsstätten der hochwertigen Handschuhe zuständig. Im Laufe dieser Tätigkeit hat sich Magnusson als kompetente und geschätzte Führungskraft bewiesen, der bereit ist, die Position des Geschäftsführers der Gruppe zu übernehmen. 
"Ich freue mich darauf, diese neue Rolle zu übernehmen und werde dies sowohl mit Demut als auch mit Zuversicht gegenüber den Chancen und Herausforderungen tun. Ich fühle mich geehrt, die Position als Geschäftsführer für unser Familienunternehmen zu übernehmen und das Vertrauen zu genießen, dies fortzusetzen. Wir sind ein Unternehmen mit langer Geschichte, großartigen Kollegen und einem positiven Geist, der auch in Zukunft einen großen Wert für uns haben wird. Ich freue mich auch darauf, eine umfassendere und aktivere Rolle innerhalb unserer Marktanstrengungen zu spielen als in der Vergangenheit, bisher hat sich die Mehrheit meiner Aufmerksamkeit auf das Management unserer Fabriken konzentriert", sagt Anton Magnusson.

Das könnte Sie auch interessieren