Für Relaunch 30.04.2019, 11:06 Uhr

Klättermusen mit neuem Head of Sales und deutscher Niederlassung

Patrick Kaulen soll von Berlin aus das Wachstum der Bergsportmarke in der DACH-Region steuern.
(Quelle: Klättermusen)
Der schwedische Anbieter von Bergsportausrüstung Klättermusen verstärkt seine Präsenz in der Bundesrepublik. In Berlin hat die Marke ihre Deutschland-Niederlassung eingerichtet. Geleitet wird sie vom neuen Head of Sales DACH, Patrick Kaulen. Das deutsche Büro sei eine starke Basis, um Bergsteiger und Outdoor-Enthusiasten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu bedienen, heißt es in einer Firmenmitteilung.
Patrick Kaulen
(Quelle: Klättermusen)
Patrick Kaulen verfügt laut Klättermusen über langjährige Erfahrung als Sales Manager in der Outdoorbranche. Er sei unter anderem für Mammut, Eagle Creek, Mountain Equipment und Thule als Sales Manager beziehungsweise Head of Sales tätig gewesen, zählen die Schweden auf. Seine Erfahrungen beim Etablieren technischer Premium-Marken im deutschsprachigen Raum und seine ausgezeichneten Kenntnisse des Sport-Einzelhandels würden ihn zur ersten Wahl für den Verkauf, das Marketing und den Kundendienst machen.
"Ich heiße Patrick in unserem kleinen und feinen Team herzlich willkommen", sagt Klättermusen-CEO Gonz Ferrero in einem Statement. "Seine Erfolgsbilanz beim Aufbau enger und langfristiger Händler-Kunden-Beziehungen und seine Leidenschaft für das Bergsteigen und den Outdoor-Lifestyle werden entscheidend sein, um in einer Region, die wir sehr schätzen, ein neues Level zu erreichen."
Kaulen schätzt laut Mitteilung Klättermusens kompromisslose Herangehensweise bei Funktionalität und Nachhaltigkeit, die zur Entwicklung von technischer Ausrüstung mit einzigartigen nachhaltigen Materialien geführt habe. "Ich war begeistert, wie sehr sich das Unternehmen in den letzten drei Jahren entwickelt hat. Die Marktchancen und das Timing sind hochaktuell und ich habe eine sehr positive Zukunftsvision für Klättermusen", zeigt sich der neue Head of Sales überzeugt.
Anfang April hatte Klättermusen einen Neustart in der DACH-Region angekündigt und eine Zusammenarbeit mit Globetrotter bekannt gegeben (spomo berichtete). Weltweit verfügt der Hersteller nach eigenen Angaben über Niederlassungen in mehr als 50 Ländern und fünf Flagship-Stores in Korea, Taiwan und Japan. 


Das könnte Sie auch interessieren