Innovatives Rückenteil 06.02.2019, 12:54 Uhr

Vaude bringt Rucksack mit 3-D-Strickkonstruktion

Ihr neuer Leicht-Rucksack mit dreidimensional formgestricktem Rückenteil ermögliche völlig neue Designs und reduziere die Druckbelastung seiner Träger, erklärt die Marke.
Benedikt Tröster, Vaudes PR-Mann für die Bereiche Mountain Sports & Packs´n Bags, mit dem neuen Rucksack 
(Quelle: Hitzler)
Outdoorspezialist Vaude präsentiert zur Ispo 2019 eine 18-Liter-Version seines innovativen Trail Spacer-Rucksacks. Der 530 Gramm leichte Pack für sportlich Aktive bietet durch sein dreidimensional formgestricktes Rückenteil namens Vent-Tex Spacerknit viel Komfort und besten Halt. Es wird nach Angaben der Marke aus drei Garnen nahtlos und mit unterschiedlichen Härtezonen formgestrickt.
Rucksack Trail Spacer 18 mit 3-D-formgestricktem Rückenteil
(Quelle: Vaude)
„Die 3-D-Strickkonstruktion ist weltweit einzigartig und ermöglicht uns vollkommen neue Designs für das Rückenpanel. Wir können damit unterschiedliche Druckzonen im Bereich des Rückens berücksichtigen und erreichen eine sehr homogene Druckverteilung“, beschreibt Produktmanager Florian Schmid. In einer Studie ermittelte ein Schweizer Testinstitut Vaude zufolge eine um 57 Prozent verringerte durchschnittliche Druckbelastung auf der Schulter, Druckspitzen werden demnach sogar um 82 Prozent abgemildert.
Der Strick setzt sich durchgehend über die Schultern in die Träger fort und umschließt den Sportler wie eine Weste. Die Herstellung erfolgt entsprechend Vaudes Nachhaltigkeitsanspruch sehr ressourcenschonend: Das Rückenteil werde in Süddeutschland gefertigt und komme ohne Schaumstoff aus, erklärt das Unternehmen. Außerdem gebe es keinen Verschnitt, sodass kein Restmaterial übrig bleibt.
Der neue Trail Spacer-Rucksack soll im Frühjahr 2019 auf den Markt kommen.
(Beate Hitzler)

Autor(in) sport+mode Redaktion


Das könnte Sie auch interessieren