Offizieller Ausrüster 30.09.2019, 09:25 Uhr

UYN unterstützt erneut die Athleten der deutschen Skinationalmannschaft

Auch in dieser Saison tragen die Skifahrer der deutschen Skinationalmannschaft, Skiunterwäsche, Skisocken und funktionelle 2nd Layer der Marke UYN. 
Thomas Dreßen, Lena Dürr und Fritz Dopfer vertrauen auch in der kommenden Saison auf die Produkte von UYN
(Quelle: UYN)
Bereits in der letzten Skisaison gingen Athleten wie Stefan Luitz, Josef Ferstl oder Viktoria Regensburg mit den Produkten von UYN an den Start. In der kommenden Saison wird UYN Unterwäsche der Linien „Natyon und Evolutyon“ und Skisocken der Linien „Natyon und Ski Race Shape“ für den DSV bereit halten.
UYN ist nicht nur Protagonist der deutschen Skiathleten, sondern bereitet sich auch gemeinsam mit neun weiteren Nationalmannschaften auf die kommende Wintersaison vor. So wird die Marke auch in diesem Jahr technischer Sponsor von Italien, Österreich, Frankreich, Norwegen, Russland, Slowenien und dem slowakischen Biathlon-Team. In diesem Jahr sind zusätzlich die Vereinigten Staaten von Amerika zum #UYNner-Team dazugestoßen. UYN stattet bis 2023 das amerikanischen Ski Team, mit der Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin und Snowboardteam mit funktionellen, technischen Socken aus.
UYN beschränkt sich nicht nur darauf Skiathleten auszurüsten, sondern arbeitet mit ihnen in der Entwicklung eng zusammen. So entstand die „Natyon“ Linie, als Höhepunkt der Funktionsunterwäsche von UYN. Die Unterwäsche und Skisocken der „Natyon“ Linien, die in den jeweiligen Farben der Nationalmannschaften produziert werden, sollen die Leistung mit fortschrittlichen Technologien unterstützen. 


Das könnte Sie auch interessieren