Freeride-Kollektion 04.02.2019, 09:16 Uhr

Spyder adressiert jüngere Zielgruppe

Mit einer neuen Kollektion für Freerider spricht die Marke jüngere Wintersportler an – und kaschiert dafür sogar ihr eigenes Logo.
Designdetail: Das ikonische Spinnen-Logo wird kaschiert
(Quelle: Spyder)
Bei Spyder stehen die Zeichen auf Expansion, und zwar in eine jüngere Zielgruppe. Dazu präsentiert die Marke in diesem Jahr zur Ispo eine neue Freerider-Kollektion: Hochfunktionale, PFC-freie und gewichtsoptimierte Outfits, die farblich sowie durch zahlreiche neue Details für den progressiven Offpiste-Skifahrer entwickelt wurden.
Eine originelle Designidee trägt der Tatsache Rechnung, dass Freerider es geheimnisvoll und unprätentiös bevorzugen: Die ikonischen Spinnen-Logos sind auf den Textilien quasi getarnt – nur die Konturen unter einem Abklebestreifen verraten die Herkunft des Outfits.
(Christian Bonk)

Autor(in) sport+mode Redaktion



Das könnte Sie auch interessieren