Sponsoring 04.11.2019, 14:40 Uhr

Schöffel stattet Swiss-Ski-Team aus

Als offizieller Ausrüster des Swiss-Ski-Teams hat Schöffel erneut die bekannten Spitzensportler für die Disziplinen Skicross, Moguls und Aerials eingekleidet. 
Das Schweizer Skiteam geht auch in der kommenden Saison mit Bekleidung von Schöffel an den Start.
(Quelle: Schöffel)
Die Übergabe der Outfits erfolgte in Saas-Fee. Insgesamt stattet das Familienunternehmen aus Schwabmünchen 30 Athleten sowie 54 Betreuer und Funktionäre aus und sorgt dafür, dass sie in der neuen Saison auf und neben der Piste Spitzenleistungen erbringen können.
Das Swiss-Ski-Team verfolgt in diesem Jahr neben den sportlichen auch nachhaltige Ziele. So hat Swiss-Ski keine neue Wärmebekleidung bestellt, sondern wird mit den bestehenden Schöffel-Artikeln aus dem vergangenen Jahr bei den Wettkämpfen antreten. Die neue Einkleidung umfasst jedoch Jacken und Fleeces der besonderen Schöffel-Linie Originals sowie Accessoires und Fleeces der Schöffel-Kollektionen. Schöffel wird Swiss-Ski auch in den kommenden Jahren ausrüsten und die Sportler damit bei den Wettkämpfen begleiten. Für die optimale und umfassende Betreuung und als Vorbereitung für die neue Saison fand bereits im Juli der erste „Swiss-Ski Day“ von Schöffel statt. 
Peter Schöffel, geschäftsführender Gesellschafter der Schöffel Sportbekleidung GmbH: "Die Zusammenarbeit mit Swiss-Ski ist für uns etwas ganz Besonderes. Dabei freue ich mich nicht nur über den engen Austausch zwischen den Sportlern und unseren Mitarbeitern, sondern insbesondere über die Entscheidung, die Artikel der vergangenen Saison erneut zu verwenden. Das ist nicht nur ein Beleg für die Haltbarkeit und Belastbarkeit unserer Bekleidung, sondern entspricht auch unseren eigenen Zielen in der Nachhaltigkeit. Ich wünsche allen Athletinnen und Athleten viel Erfolg bei den anstehenden Wettkämpfen."

Das könnte Sie auch interessieren