Neues Konzept 03.03.2020, 14:06 Uhr

Schöffel: Skibekleidung mieten, erleben und nachhaltig handeln

Schöffel sorgt mit einem maßgeschneidertes Angebot für nachhaltiges Handeln:  Gemeinsam mit Partnern in Österreich und der Schweiz bietet der Experte für Outdoor- und Skibekleidung seine Produkte nun auch für die zeitweise Nutzung an.
(Quelle: Schöffel)
Die Mietbekleidung bietet Ski-Sportlern nicht nur Vorteile mit Blick auf Kosten und Komfort. Das Mietangebot erleichtert Einsteigern den Zugang zum Skisport und im aktiven Erleben auch zur Marke. Mit Blick auf die Nachhaltigkeit weist das Konzept, inklusive professioneller Aufbereitung der Funktionsbekleidung, eine lange Tragedauer bei optimaler Auslastung auf.
Stefan Merkt, Leiter Vertrieb der Schöffel Sportbekleidung GmbH: „Die Ausrüstung zur Miete liegt im Trend. Schöffel stellt stets den Kundennutzen in den Mittelpunkt seines Handelns und hat nun ein spezielles Angebot für Wintersportler geschaffen, die nur selten oder zeitlich begrenzt Ski fahren, Wert auf reduziertes Gepäck legen oder erst mit dem Sport beginnen. Das Angebot ist in der aktuellen Saison auf sehr gute Resonanz gestoßen. Deshalb werden wir unser Engagement in der Mietbekleidung sukzessive ausbauen und zeitnah ausweiten.“

In Österreich ist die Mietbekleidung von Schöffel über die Intersport Online- Plattform „Intersport Rent“ erhältlich. Die Nutzer können dabei ihre komplette Ausstattung inklusive Bekleidung, Ski, und Helm einfach online buchen und vor Ort über eine individuelle Experten-Beratung bei Bedarf nachjustieren. In der Schweiz erhalten die Kunden die gleiche Bekleidung, mit der Schöffel auch die Athleten von Swiss-Ski in den Bereichen Skicross, Aerials und Moguls ausstattet. Somit steht den Nutzern eine absolut professionelle Ausrüstung zur Verfügung. Die Bekleidung von Schöffel ist bei verschiedenen Händlern zur Miete erhältlich, dazu zählen die Rent-Station von Titlis Sport in Engelberg, die eine Kooperation mit dem Waschmaschinenhersteller Electrolux zur professionellen und zuverlässigen Reinigung der Bekleidung unterhält, Quattro Sport in Engelberg, Graf Sport in Grindelwald, Paarsenn Sport in Davos, Alpia Sport in Wengen und Bayard Sport in Zermatt.

Voraussetzung für die Nutzung per Miete ist eine langlebige Bekleidung, die allen Witterungsverhältnissen auch bei häufigem Gebrauch sicher standhält. Die möglichst lange Nutzung der Bekleidung ist ein wichtiger Baustein in der Nachhaltigkeits-Strategie, ebenso wie die Reinigung, Wartung und Reparatur der Produkte über die Schöffel Service Factory.


Das könnte Sie auch interessieren