Aktion mit Sport Bittl 14.02.2019, 12:27 Uhr

Salomon veranstaltet Social-Media-Skisuche

Die Ski- und Sportmarke führt mit Sport Bittl eine Art Schnitzeljagd in München durch und bringt die Teilnehmer dabei auf ihre Facebook-Präsenz und Website.
Aktions-Seite auf Salomons Website
(Quelle: Salomon)
Eine Social-Media-basierte Marketingaktion, die Endverbraucher in Münchens Innenstadt nach versteckten Ski suchen lässt, veranstalten Salomon und Sport Bittl. Noch bis 9. März können Teilnehmer insgesamt zehn einzelne Salomon S/Max Blast aufspüren, die an zehn Orten verborgen sind.
Detaillierte Informationen zur Aktion namens „Hide & Seek“ stellt Salomon auf einer Webseite bereit. Während des Zeitraums kommuniziert die Marke über ihre Facebook-Seite bis zu drei Hinweise auf jedes Versteck. Hat ein Teilnehmer einen Ski gefunden, postet er einen entsprechenden Kommentar unter den Facebook-Hinweisen, sodass sich andere gegebenenfalls die Suche und unnötige Reisewege ersparen können.
Die Finder werden laut einer Salomon-Erklärung zu einem Abschluss-Event am 9. März bei Sport Bittl eingeladen und erhalten dort ihren zweiten Ski, um das Paar zu komplettieren.


Das könnte Sie auch interessieren