Umstrukturierung 01.10.2020, 14:27 Uhr

Oberalp Gruppe mit neuer Verkaufsorganisation 

Seit dem 1. Oktober 2020 übernimmt Stefan Rainer die Rolle des CSO der Oberalp Gruppe und verantwortet somit alle Vertriebskanäle der Eigenmarken (Salewa, Dynafit, Wild Country, Pomoca und Evolv). Stefan Rainer führte bislang die Marke Salewa als General Manager. 
Christoph Engl, CEO Oberalp Group
(Quelle: Oberalp Gruppe)
Durch den Rollenwechsel von Stefan Rainer wird Marco Busa ab 1. Oktober General Manager der Bergsportmarke. Busa arbeitet seit 2013 für das Unternehmen und war bisher für das gesamte Vertriebsgeschäft in Italien verantwortlich. Nach dem Wechsel in der Oberalp-Geschäftsführung werden zukünftig der Wholesales Director, Alberto Ferrin, der Online Sales Director, Thomas Reinel (Ex Adidas), der Retail Director, Gianluca Coneglian, und der Customer Service Director, Alessandro La Blunda, an Stefan Rainer, CSO, berichten.
Unter der Leitung von CEO Christoph Engl entschied sich das Familienunternehmen dafür, seine künftige Vertriebsstruktur nicht mehr geografisch, sondern nach Vertriebskanälen zu organisieren. "Wir beobachten, dass sich die Gewohnheiten unserer Konsumenten und die Handelslandschaft massiv verändern. Wir wollen mit unserer neuen Struktur näher am Kunden sein und investieren deshalb stark in unsere direkten Distributionskanäle, online wie offline", begründet Christoph Engl die Umstrukturierung der Verkaufsorganisation.

 

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren