Personalien 25.11.2020, 10:01 Uhr

Personelle Neustrukturierungen bei der Groupe Rossignol

Pünktlich zum Saisonstart stellt sich die Groupe Rossignol personell neu auf: Thomas Rimml ist neuer Race Manager Austria. Sandro Aichner verantwortet als Verkaufsleiter ab sofort weitere Marken der Groupe und die Zuständigkeiten im Vertrieb werden umstrukturiert.
(Quelle: Rossignol)
Quelle: Rossignol
 Der neue Race Manager Austria, Thomas Rimml, verfügt über ein außerordentliches Maß an Erfahrung im alpinen Rennsport. So war der staatlich geprüfte Skilehrer und Skiführer sowie staatlich geprüfte C-Trainer Ski Alpin in der Vergangenheit unter anderem als Trainer im Weltcup Technik-Team der österreichischen Damen tätig. Zuletzt war der 50-jährige Tiroler Gruppentrainer der Trainingsgruppe Nachwuchs Damen im ÖSV. Thomas Rimml folgt auf Hubert Bertschler, der sich nach über 30 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Thomas Rimml einen überaus engagierten und erfahrenen Nachfolger für Hubert Bertschler finden konnten. Gemeinsam mit ihm und dem gesamten Team gehen wir den nächsten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Hubert Bertschler wünschen wir alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt und bedanken uns für über 30 Jahre äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit“, sagt Hilmar Bolle, Business Development Manager der Groupe Rossignol Österreich und Deutschland.

Bereits seit 2011 ist Sandro Aichner als Sales Manager Rossignol Österreich im Innsbrucker Büro tätig. Ab sofort ist der 43-Jährige darüber hinaus als Verkaufsleiter auch für die weiteren Marken (Dynastar, Lange, Look und Kerma) der Groupe zuständig.

Der bisherige Sales Manager Dynastar, Lange und Look, Thorsten Stalter, wirkt ab sofort als Handelsagent unter anderem für die Marken Dynastar, Lange, Look und Kerma. Seine Sporthandelsagentur verantwortet dabei die Gebiete Vorarlberg, Tirol und Salzburg.

Auch Christoph Fürnweger, bislang als Handelsagent zuständig für Rossignol im Bereich Österreich Ost, verantwortet ab sofort zusätzlich für die Bereiche Österreich Ost und Mitte die Marken Dynastar, Lange, Look und Kerma. Somit umfasst sein Zuständigkeitsbereich ab sofort die Gebiete Wien, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Niederösterreich und Oberösterreich.
Die Zuständigkeitsbereiche der Vertriebsmitarbeiter Stephan Dür und Gerald Wingert bleiben unverändert.

Susa Schreiner
Autor(in) Susa Schreiner

Das könnte Sie auch interessieren