Neuer Ausrüstervertrag 06.08.2019, 10:01 Uhr

Jiri Pavlenka setzt auf Reusch

Der Handschuhspezialist baut die Sichtbarkeit der Marke im internationalen Spitzensport weiter aus und holt mit Jiří Pavlenka nun auch einen absoluten Bundesliga-Spitzentorhüter ins Team. 
Tschechischer National-Torwart unterzeichnet langfristigen Ausrüstervertrag
(Quelle: Reusch)
Seit 1. August 2019 trägt der tschechische Nationalspieler offiziell Torwarthandschuhe von Reusch. „Ich freue mich sehr von nun an Reusch tragen zu dürfen. Nach den ersten Trainingseinheiten mit den neuen Handschuhen habe ich mich bereits pudelwohl gefühlt und die Griffigkeit des G3 Belags ist einfach der Wahnsinn! Jetzt kann ich es kaum noch erwarten, die Handschuhe auch in der Bundesliga zu verwenden.“
Martin Hannemann, Geschäftsleiter Reusch Deutschland, freut sich über das neue Testimonial: „Jiří ist nicht nur ein fantastischer Torhüter und die unbestrittene Nummer 1 in einem der größten Traditionsvereine Deutschlands, sondern auch menschlich ein absoluter Spitzentyp. Dadurch passt er perfekt zu uns und wir sind wirklich sehr stolz darauf, ihn als eines unserer Aushängeschilder im Team zu haben."
Nach dem Wechsel von Ralf Fährmann zu Norwich City in die englische Premier League, wird Pavlenka in der kommenden Spielzeit das wichtigste Reusch-Testimonial in der Bundesliga sein. Der zehnfache Nationalspieler wird dabei ein Modell aus der aktuellen Reusch Fit Control Handschuhkollektion mit G3 Haftschaum spielen.


Das könnte Sie auch interessieren