sport+mode 28.08.2018, 14:27 Uhr

Polar baut Personal in Deutschland ab

Polar will seine Deutschlandzentrale in Büttelborn deutlich verkleinern, berichtet die „Main-Spitze“.
Die deutsche Polar-Website
(Quelle: Polar)
Kundendienst und Logistik sollen geschlossen werden. 25 Mitarbeiter hätten deswegen ihre Kündigung erhalten. Aktuell sind 60 Personen am Standort Büttelborn beschäftigt. Der Konzern habe entschieden, den Kundendienst europaweit in den Niederlanden zu zentralisieren, sodass die Logistik in Deutschland wegfalle, sagte Geschäftsführer Lars Adloff laut „Main-Spitze“. Der finnische Mutterkonzern erhoffe sich davon höhere Effizienz und Synergieeffekte.

Autor(in) sport+mode Redaktion



Das könnte Sie auch interessieren