Personalie 24.06.2019, 12:02 Uhr

Mario Alkov wird neuer Country Manager bei Equip Deutschland

Mit der Einstellung des Outdoor-erfahrenen 42-Jährigen will Equip künftig Sales und Marketing noch enger verknüpfen. Er soll im September starten.
Mario Alkov
(Quelle: Equip)
Die Equip Deutschland GmbH, die deutsche Niederlassung der britischen Equip Outdoor Technologies Ltd. (Marken: Rab und Lowe Alpine), bekommt zum 1. September einen neuen Country Manager. Wie das Unternehmen mitteilt, wird Mario Alkov auf Andreas Ried verfolgen. Ried habe Equip kürzlich auf eigenen Wunsch verlassen, heißt es in einer Erklärung.
Alkov verfügt Equip zufolge über langjährige Branchenerfahrung und war zuletzt Head of Global Marketing beim Outdoorschuh-Hersteller Hanwag. Dort sei auch Teil einer Administrative Unit und der Product Steering Group gewesen. Zuvor war der 42-Jährige geschäftsführender Gesellschafter der Marketing-Agentur Arts of Sales und in dieser Funktion ebenfalls für die Outdoorbranche im Bereich Marketing und Strategieentwicklung tätig, unter anderem für Marmot und K2 (UK), zählt das Unternehmen auf.
Bei Equip soll sich Alkov vor allem um die Betreuung der Key Accounts von Rab und Lowe Alpine in der DACH-Region kümmern, die Kooperationen mit den Partnern aus dem Fachhandel vertiefen und das Außendienstteam unterstützen.
"Mit der Einstellung von Mario wollen wir der Tatsache Rechnung tragen, dass in einem von zunehmendem Wettbewerb geprägten Outdoormarkt Sales und Marketing nicht mehr getrennt nebeneinander stehen, sondern im Gegenteil eng verzahnt sein sollten, um gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können", erläutert Andy Schimeck, Director European Sales und Geschäftsführer von Equip Deutschland. "Mario bringt ein umfassendes Know-How in beiden Bereichen mit und kann damit entscheidend dazu beitragen, Rab und Lowe Alpine in der DACH-Region noch bekannter und erfolgreicher zu machen."

Das könnte Sie auch interessieren