Offizieller Ausrüster 14.10.2019, 18:14 Uhr

Osprey stattet Bundeslehrteams des Deutschen Skiverbandes aus

Ab sofort ist Osprey offizieller Ausrüster für den Bereich „Reisegepäck und Rucksack“ der Bundeslehrteams des Deutschen Skiverbandes (DSV). Damit unterstützt der kalifornische Rucksackhersteller Nachwuchssportler und Trainer in den Vereinen.
(Quelle: Osprey)
Etwa 4.500 Vereine und rund 600.000 Vereinsmitglieder, aufgeteilt in 20 Landesskiverbänden zählt der Deutsche Skiverband. Darüber hinaus stellt der DSV mit über 30.000 ausgebildeten und geprüften Skilehrkräften in den Disziplinen Ski Alpin, Langlauf, Touren, Snowboard, Telemark und Ski-Inline die weltweit größte nationale Skilehrorganisation dar. Ab der kommenden Saison erhalten die vier Bundeslehrteams der Disziplinen Ski Alpin, Snowboard, Ski nordisch und Telemark die Reisegepäckausrüstung sowie Rucksäcke von Osprey.
Die alljährliche DSV-Wintereinkleidung findet diesen Oktober in Laupheim statt. Dort wird sich Osprey zusammen mit den anderen Partnern und Ausstattern bei den Athleten präsentieren und die neue Ausrüstung übergeben. „Osprey Europe ist ein Unternehmen, das mit seinem innovativen Denken und den hochwertigen Produkten einfach gut zu uns passt. Gemeinsam mit den Mitgliedern des DSV-Bundeslehrteams, die jetzt dank Osprey gut ausgerüstet für Wintersport, Alltag und Reise sind, freuen wir uns sehr über diese Partnerschaft“, erklärt Fritz Hollweck, DSV Leiter Sponsoring & Skipool. 

Das könnte Sie auch interessieren