Kooperation 28.02.2020, 09:06 Uhr

NBA und New Balance geben Partnerschaft bekannt

Den Anfang der mehrjährigen Kooperation nimmt diese mit der "We Got Now"-Kampagne von New Balance, die der LA Clippers Star Kawhi Leonard unterstützt. Beim Spiel der Denver Nuggets bei den LA Clippers wird die Kampagne zum ersten Mal ausgestrahlt.
Kawhi Leonard in New Balance Schuhen
(Quelle: NBAE/Getty Images)
Chris Davis, Vice President Global Marketing bei New Balance zur neuen Partnerschaft: "New Balance trat offiziell wieder in den Basketball ein, als MVP Kawhi Leonard, NBA-Finale, 2019 für das NBA-All-Star-Spiel auf dem Platz stand. Jetzt, ein Jahr später, freuen wir uns, unsere Position in der globalen Basketball-Community durch die Zusammenarbeit mit der NBA als offiziellem langfristigen strategischen Partner weiter zu festigen, um unsere Position als führende Sportmarke weiter auszubauen. Diese Beziehung verankert New Balance in der globalen Präsenz der NBA, einem Fandom und einer Kultur, die über den Sport hinausgeht und deutlich größer ist als das Basketballspiel.“

Während New Balance sein Wachstum in der Kategorie Basketball fortsetzt, bietet die globale NBA-Kooperation der Marke die Möglichkeit, ihre Reichweite in der gesamten Liga zu erweitern und das Kundenengagement bei NBA-Fans auf der ganzen Welt zu verbessern. Im Rahmen des Vertrags wird New Balance authentische Rundfunk-, Digital- und Einzelhandelsinhalte mit von New Balance gesponserten Athleten in ihren jeweiligen NBA-Uniformen und Teamlogos erstellen. Die Beziehung wird offiziell mit der globalen Markenkampagne "We Got Now" von New Balance mit Leonard beendet, die am Freitag, dem 28. Februar, um 22:30 Uhr während des Spiels "Denver Nuggets at LA Clippers" ausgestrahlt wird.

"Wir freuen uns, New Balance in unserer Familie globaler Partner begrüßen zu dürfen", sagte Dan Rossomondo, Senior Vice President für Medien und Geschäftsentwicklung bei NBA. "Wir freuen uns darauf, mit New Balance zusammenzuarbeiten, während die Marke ihren Basketball-Fußabdruck weiterentwickelt und sich mit den jüngsten hochkarätigen Neuverpflichtungen von Spielern und neuen Produkten weiterhin auf dem Markt etabliert."

Das könnte Sie auch interessieren