Nachhaltige Aktion 24.09.2019, 09:13 Uhr

Tentree pflanzt zehn Bäume pro Produkt

30.864.950 Bäume konnten dank der Online-Aktion von Tentree bis dato bereits gepflanzt werden. Pro verkauftem T-Shirt, Sweatshirt, Hoodie, Jacke, Kappe oder Hose kommen zehn weitere Bäume hinzu. Das ehrgeizige Ziel lautet: 1 Milliarde Bäume bis 2030.
10 Bäume pro T-Shirt - die Botschaft von Tentree
(Quelle: Tentree)
An dieser Vision arbeiten seit diesem Jahr auch die Konsumenten in Europa mit. Denn seit dem Frühjahr sind die umweltfreundlich produzierten Tentree Styles auch hier erhältlich. „Wir wollen unseren ökologischen Fußabdruck innerhalb der Bekleidungsindustrie so klein wie möglich halten und unsere Anstrengungen zu einem echten Wechsel nutzen. Unsere Absicht ist es, unsere Umwelt zu revitalisieren und eine ganze Generation zu inspirieren daran zu glauben, dass sie dasselbe versuchen kann“, lautet die Botschaft der Tentree Gründer, die angesichts von „Fridays for Future“ derzeit kaum aktueller sein kann.
Bäume spielen in der Gründungsgeschichte von Tentree von Anfang an eine zentrale Rolle. Im Alter von 19 bzw. 18 Jahren haben Kalen und Derrick Emsley, zwei der fünf Gründer, bereits eine Baumpflanz-Firma gegründet. Diese ermöglichte es Unternehmen durch das Pflanzen von Bäumen auf brachliegendem Farmland Zertifikate zu erwerben, die deren CO2-Emissionen ausglichen. Auf diesen Erfahrungen als Baumpflanzer wurde 2010 die grundlegende Idee für Tentree geboren. Nämlich: anstatt Bäume als Ausgleich für Umweltsauereien zu pflanzen, künftig sauberes Geld zu verdienen, um damit Bäume für die Verbesserung der Umwelt wachsen zu lassen. 

Nun, nach über 30 Millionen gepflanzten Bäumen, Online-Kunden in über 60 Ländern und einem Vertrieb, der von Kanada über die USA bis nach Europa reicht, will Tentree eine neue Generation dazu inspirieren, Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt zu übernehmen. Das Unternehmen ist B-Corp zertifiziert und setzt auf Transparenz. So lassen sich auf der Website alle Produktionsbetriebe einsehen, die den strengen Anforderungen des Code of Conduct entsprechen müssen. Sie werden von internationalen Non-Profit-Organisationen kontrolliert und zertifiziert. Auch der jeweils aktuelle B-Corp Score ist für jedermann stets online zu sehen.

Der tentree Vertrieb in Europa liegt in den Händen von Bradshaw Taylor im britischen Oakham. Das Unternehmen ist auf den Outdoor-Markt spezialisiert. Für DACH und Benelux ist Wolfgang Jahn zuständig. 


Das könnte Sie auch interessieren