Black Friday 23.11.2020, 17:08 Uhr

Montane spendet EOCA Marketingbudget

Um sich für soziale Nachhaltigkeit einzusetzen und lebenswichtige Naturschutzarbeit auf der ganzen Welt zu unterstützen, wird Montane der EOCA einen Gesamtbetrag von 5.000 Euro am Black Friday spenden.
(Quelle: Montane)
Die Outdoor-Marke möchte die Kampagne im Jahresvergleich fortsetzen und immer mehr Unternehmen dazu ermutigen, grün zu werden. Die Initiative, die zu Montanes „Further. Forever. “ Ethos passt, unterstreicht die Notwendigkeit, die wilde und extreme Umgebung um uns herum zu schützen, um das Überleben und die fortlaufende Pflege dieser Orte für die Menschen zu gewährleisten.
Matthew Hickman, Global Marketing Manager von Montane, kommentierte: "Montane ist das ganze Jahr über bestrebt, mit nachhaltig arbeitenden Lieferanten und Organisationen zusammenzuarbeiten, um die Auswirkungen der von uns hergestellten Produkte zu begrenzen. Deshalb wollten wir die Plattform des Black Friday nutzen, einen Schritt zurück und einen Unterschied zu machen", so Hickmann. Durch diese Spende am Schwarzen Freitag an die European Outdoor Conservation Association und die Partnerschaft mit dem British Mountaineering Council trage man dazu bei, die Landschaften zu schützen, die jetzige und und zukünftige Generationen schätzen. "In Synergie mit unserem Motto „Weiter. Für immer.“ möchten wir alle, die in den kommenden Tagen Einkäufe planen, dazu ermutigen, nachhaltig einzukaufen und bewusst einzukaufen", so der Marketing-Chef. Die Spende von Montane fließt in Naturschutzprojekte, darunter die sechs kürzlich ausgewählten Projekte der EOCA zur Bekämpfung der Plastikverschmutzung in der Umwelt und an der Quelle in Spanien, Italien, Brasilien, Kolumbien und Großbritannien.

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren