sport+mode 22.01.2018, 09:41 Uhr

Marmot: Standort Schwaig wird geschlossen, Schimeck geht

Drastische Umstrukturierung bei der Marmot Mountain Europe GmbH: Der Standort in Schwaig bei Nürnberg wird Mitte des Jahres geschlossen. Geschäftsführer Andy Schimeck verlässt das Unternehmen.
Der scheidende Geschäftsführer Andy Schimeck
(Quelle: Marmot )
Die Aktivitäten von Marmot in Europa werden danach von der Coleman EMEA GmbH mit Sitz in Hattersheim am Main bei Frankfurt übernommen.
Coleman und Marmot gehören zu Newell Brands. Der börsennotierte Mischkonzern hatte sich im Mai vergangenen Jahres von seiner Wintersportsparte mit den Marken K2, Völkl, Marker, Dalbello, Madshus, Line, Full Tilt, Atlas, Tubbs, Ride und BCA getrennt.

Autor(in) sport+mode Redaktion


Das könnte Sie auch interessieren