Handel 10.12.2019, 09:54 Uhr

Lowa Adventure Gallery macht Stores zur Ausstellung

Mit der Lowa Adventure Gallery tourt das Jetzendorfer Outdoor-Unternehmen durch die Geschäfte der Lowa-Fachhandelspartner. Ein voller Erfolg, wie auch die letzte Aktion beim Partner AlpenStrand zeigt.
(Quelle: Lowa)
Lowa arbeitet seit vielen Jahren mit Outdoor-Fotografen zusammen. Diese fangen Bergsilhouetten und Outdoor-Erlebnisse ein. Was liegt da näher, als genau dieses Abenteuergefühl an den Point of Sale zu transportieren. Genau das war die Idee hinter der Lowa Adventure Gallery. Wie die Bilder einer Ausstellung stehen die Aufnahmen auf Staffeleien im kompletten Store verteilt und locken so Besucher auf eine Entdeckungsreise durch den Shop. Jedes der Bilder ist mit einem Buchstaben versehen, den es in eine Lösungskarte einzutragen gilt. Zu gewinnen gibt es natürlich ein Paar Lowa-Schuhe.
„Mit dieser Aktion werden gleich mehrere Ziele erreicht: starke Bilder faszinieren und kreieren Emotionen. Dadurch verweilen Kunden länger im Geschäft und tauchen dabei gleichzeitig in die Outdoor-Welt von Lowa ein,“ erklärt Dennis Loskot aus dem Lowa-Handelsmarketing den Hintergrund der Aktion. Dass dieses Konzept perfekt aufgeht, bestätigt auch das Outdoor-Geschäft AlpenStrand. Hier sorgte die Aktion für ein wahres Highlight im klassischen Tagesgeschehen. „Wir sind Leidenschaftsunternehmer und möchten unseren Kunden tolle Erlebnisse bieten. Das verbindet unsere Ziele perfekt mit dem Konzept der Lowa Adventure Gallery“, so Katja Mendel vom AlpenStrand.
Lowa freut sich sehr über die positive Resonanz der Aktion, die mittlerweile bis November 2020 ausgebucht ist.

Das könnte Sie auch interessieren