Skandinavien-Präsenz 08.07.2019, 12:58 Uhr

La Sportiva überträgt Odex Dänemark-Vertrieb

Der italienische Outdoorschuh-Spezialist baut seine Präsenz in Skandinavien aus. Er will die Sichtbarkeit in Fachhandelsketten und -geschäften erhöhen und dabei auch seiner Bekleidung mehr Prominenz verschaffen.
v.l.n.r.: Thor Andersen (Managing Director Odex), Henrik Lyngbye Pedersen (CEO Odex), Lorenzo Delladio und Enrico Carniel (La Sportiva)
(Quelle: La Sportiva)
La Sportiva hat eine Vereinbarung mit dem dänischen Distributor Odex getroffen, derzufolge er die Marke in Dänemark und Grönland vermarkten wird. Damit verstärkt La Sportiva seine Präsenz auf dem skandinavischen Markt, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung.
Odex mit Sitz in Lynge sei seit zehn Jahren auf diesem Markt tätig und ein Vertriebspartner, der dank eines Teams von über zehn Outdoorbegeisterten auf ein konsolidiertes Netzwerk von Allround-Experten zählen könne. "Leidenschaft, Qualität und Netzwerk sind unsere prägenden Merkmale", erklärt Odex-CEO Henrik Lyngbye Pedersen, in der La Sportiva-Mitteilung. Die Marke habe einen strukturierten Vertrieb in ganz Dänemark verdient. 
La Sportivas Position auf den skandinavischen Märkten werde durch den Vetrieb via Odex gestärkt, verlautbart der bislang vor allem für seine Outdoorschuhe bekannte Spezialist aus dem Trentino. Ziel sei es, die Präsenz innerhalb der Fachhandelsketten und -geschäfte auszubauen, indem der Total-Look-Ansatz mit Apparel und Footwear präsentiert werde. Er präge die Entwicklung La Sportivas von der Schuhfabrik zur Allroundmarke.
"Die Outdoorbranche erlebt gerade ein starkes Wachstum", stellt Enrico Carniel fest, La Sportivas Verantwortlicher für den skandinavischen Markt. Es resultiere aus der wachsenden Anzahl von Sportlern sowie der Entwicklung einiger Disziplinen wie Trailrunning oder Klettern, die heute eher als fitnessorientiert oder sogar als Lifestyle gelten. "Es ist für uns von zentraler Bedeutung, an diesem Wachstum teilzuhaben und die Trends sowie das Verhalten unserer Kunden vorauszusehen", unterstreicht Carniel. "Dies gilt insbesondere in Märkten, die so strategisch und von Natur aus outdoororientiert sind wie Dänemark und Grönland." Durch die Odex-Partnerschaft könne man neue Gelegenheiten nutzen.
Eigenen Angaben zufolge distribuiert Odex in Skandinavien unter anderem bereits Purefit, Aclima, Exped, Krus und Outdoor Research.


Das könnte Sie auch interessieren