Personalien 15.03.2021, 10:08 Uhr

La Sportiva: Neuer General Manager

Dank des aktuellen CEO und Präsidenten Lorenzo Delladio konnte die Marke ihre Reichweite noch einmal deutlich erhöhen und in internationale Märkte expandieren. 
Von links: Giulia Delladio, Lorenzo Delladio, Marcello Favagrossa 
(Quelle: La Sportiva)
Mit Lorenzo und Lanfranco an der Spitze hat das Unternehmen aus dem Fleimstal, Trentino, über die Jahre hinweg ein konstantes zweistelliges Wachstum verbucht. Darüber hinaus konnte eine Neupositionierung vom Schuhunternehmen hin zur globalen Marke mit Expansion im Bereich Apparel und eine Konsolidierung in strategischen Märkten wie Nordamerika und China erreicht werden. „Mein Dank gilt Lanfranco“, sagt Lorenzo Delladio. „Dafür, dass er unsere Familie unterstützt hat und sie Tag für Tag mit großer Hingabe, Sensibilität und Verantwortung wachsen ließ. In weniger als 20 Jahren haben wir uns von einer Nischenmarke für Bergliebhaber hin zu einer Marke entwickelt, die in über 70 Ländern vertrieben wird und bei der die ökologischen und sozialen Aspekte höchste Priorität genießen. Ein beispielhafter Weg für die nächste Familien- und Managementgeneration. “

Marcello Favagrossa, 55 Jahre, hat Wirtschaft studiert und konnte viel Erfahrung im Marketing wichtiger inter- nationaler Unternehmen in verschie- denen Branchen sammeln. Seine inter- nationale Karriere als General Manager hat ihn für längere Zeit auch in die Vereinigten Staaten geführt. Seine Stationen auf dem Weg zu La Sportiva beinhalten u.a. elf Jahre als General Manager EMEA und SEA bei Luxotica. Davor war er drei Jahre lang in der Position des General Managers EMEA und Global Franchising bei Eataly tätig.
„Marcello findet ein solides Unternehmen vor, das sich im ständigen Wachstum befindet und einen ehrgeizigen Entwicklungsplan hat“, fügt Delladio hinzu. „Ich werde ihn gemeinsam mit meinen Kindern, die in den nächsten Jahren die Führung des Unternehmens übernehmen werden, auf diesem Weg unterstützen.” Innerhalb des Projekts Climbing to Excellence von La Sportiva – ein Name, der an seine Berufung für die vertikale Welt erinnert – hat das Unternehmen an einer tiefgreifenden Reorganisation seiner Geschäftsabläufe gearbeitet und dabei in allen wichtigen Abteilungen neue Positionen eingeführt, die einen Mehrwert für das Unternehmens schaffen. Insbesondere die Marketingabteilung hat mit der Ernennung von Giulia Delladio, die vierte Generation der Familie, als Corporate Marketing Director eine zentrale Rolle eingenommen. „Ein wichtiger Fokus ist heutzutage die Nachhaltigkeit in allen Phasen, vom Produkt bis zum Prozess über die alltäglichen Entscheidungen der Angestellten, Mitarbeiter und Lieferanten. Wir wollen, dass alle Freunde unserer Marke und all jene, die zu deren Entwicklung beitragen, stolz sein können, sie zu vertreten“, erklärt Giulia Delladio.
Das neu gestaltete Unternehmen hat nun die Aufgabe, strategische Ziele für ein nachhaltiges Wachstum zu verfolgen sowie die über die Jahre gewonnenen Kompetenzen weiter zu entwickeln.

Astrid Schlüchter
Autor(in) Astrid Schlüchter



Das könnte Sie auch interessieren