Personalien 26.11.2020, 09:39 Uhr

Kristijan Varvodic ist neuer CFO der Trisport AG

Neben Finance & Controlling wird der 33-Jährige in seiner neuen Position auch die Bereiche Human Ressources und IT verantworten. 
Kristijan Varvodic, CFO der Trisport AG
(Quelle: Trisport AG)
Die Schweizer Trisport AG, die Ende 2019 die europaweiten Markenrechte für die Kettler Heimsportgeräte-Sparte übernommen hat, beruft Kristijan Varvodic zum Chief Financial Officer. Varvodics Aufgabe wird es sein, neue Prozesse zu implementieren und die Basis für weiteres Wachstum der Marke Kettler in Europa zu schaffen – bei gleichzeitiger Bewahrung der Werte, für die Kettler seit Jahrzehnten steht. "Wir befinden uns mitten in der Transformation von einem traditionellen, renommierten Anbieter von Heimsportgeräten hin zu einer modernen Marke für Wellbeing und Gesundheit", so Melanie Lauer, CEO der Trisport AG. "Mit seiner Expertise im Digital- und Lifestyle-Bereich passt Kristijan Varvodic sehr gut zu uns – wir freuen uns, ihn ab sofort auf dieser spannenden Reise mit an Bord zu haben."
"An der neuen Aufgabe hat mich vor allem das unternehmenskulturelle Spannungsfeld gereizt: Ein traditionelles Familienunternehmen bzw. eine Marke, die für Werte wie Qualität und Kontinuität steht, trifft auf eine junge Start-Up-Mentalität. Diese beiden Assets gilt es zu vereinen, um Kettler fit für die Zukunft zu machen", erklärt Kristijan Varvodic.

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren