Gobackpack Vanlife 21.07.2020, 14:25 Uhr

Jack Wolfskin startet neues Outdoor-Abenteuer

Jack Wolfskin setzt seine erfolgreiche Gobackpack-Kampagne fort und legt den Fokus dieses Jahr auf das Reisen mit dem Van und lokale Abenteuer.
(Quelle: Jack Wolfskin)
Jack Wolfskin setzt seine erfolgreiche Gobackpack-Kampagne in diesem Jahr weiter fort und trägt den aktuell limitierten Reisemöglichkeiten Rechnung, indem die Kampagne den Fokus auf das Reisen mit einem Van legt. Gemeinsam mit Influencerin Anna Heupel und ihrem Team baut der Outdoorausrüster für die Kampagne ein ausgemustertes Feuerwehrfahrzeug nach nachhaltigen Kriterien in einen Reisevan um. Ziel der Kampagne ist es die Gobackpack-Community für eigene Reiseabenteuer zu inspirieren. Das Projekt wird von der Anschaffung über den Umbau, die Elektroinstallation bis hin zum fertigen Roadtrip dokumentiert und in Form von zehn Videos immer donnerstags auf YouTube und Instagram veröffentlicht. Mit Gobackpack Vanlife setzt Jack Wolfskin seine Gobackpack-Bewegung fort, stärkt und erweitert die Community und bietet Inspirationen für das „neue Reisen“.
Der Fokus des Umbaus liegt - wie üblich bei Jack Wolfskin - auf dem Thema Nachhaltigkeit. Anna Heupel und ihr Team achten deshalb nicht nur auf die Menge und Art der eingesetzten Materialien, sie geben zusätzlich wertvolle Upcycling-Ideen und -Anleitungen. Am Ende des Umbaus wartet eine Verlosung auf die Community, in der Teilnehmende die Möglichkeit haben, den neu umgebauten Van für eine 10-tägige Jungfernfahrt zu gewinnen.
Nähere Informationen unter Jack Wolfskin.

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren