Zusammenschluss 14.10.2019, 12:01 Uhr

Goldwin integriert C3fit und erneuert Markenauftritt

Am 11. Oktober 2019 war es dann soweit: Der japanische Sportbekleidungshersteller Goldwin integriert C3fit endgültig in sein Sortiment. Mit diesem Schritt soll die Marke zudem einen neuen Auftritt bekommen.
Nächster Schritt: Goldwin integriert die technische Funktionsbekleidungsmarke C3fit
(Quelle: Goldwin)
Man hatte es bereits angekündigt, jetzt ist es jedoch offiziell: Mit der Sortimentserweiterung um die technische Funktionsbekleidung von C3fit will der japanische Sportbekleidungshersteller Prozesse vereinfachen und seinen Kunden mehr Funktionsbekleidung für verschiedene Sportarten und Jahreszeiten anbieten. Das Logo mit den 3 C ́s bleibt als Technologie-Icon erhalten, da es sich durch seine hochwertige Kompressionskleidung, -tights sowie -socken für Ausdauersportler einen Namen in der Laufszene erarbeitet hat.
Zum Start der neuen Kollektion hat Goldwin alle Kernprodukte erneuert. Entsprechend dienen die ehemaligen "Inspiration Calf Sleeves" und "Inspiration Long Tights“ ab sofort als Basis für die neue  Base-Layer-Kollektion. Zusätzlich zur ursprünglichen Wirkung der Kompression wurden Details verbessert, um den Komfort noch weiter zu erhöhen. Spezielles Material an der Innenseite der Öffnung der neuen Goldwin Inspiration Calf Sleeves soll die Passform verbessern und ein Herunterrutschen verhindern. Für die Goldwin Inspiration Long Tights wurde der Hosenbund erneuert, um einen komfortableren Sitz zu ermöglichen. 
Japan, die Herkunft Goldwins, gilt als eines der innovativsten Länder der Welt. Innovationsgeist beweist Goldwin beispielsweise in der Verwendung der Infrarotfaser Kodenshi, die mit Daunen vermischt für hohe Isolierung sorgt.

Das könnte Sie auch interessieren