Ausstatter-Vertrag 19.12.2018, 10:12 Uhr

Falke kleidet TSG Hoffenheim ein

Das Unternehmen stattet den Fußball-Erstligisten bis 2020 als offizieller Fashion Partner aus. Im Gegenzug erhält es unter anderem Stadion-Werbeflächen und Promotion-Möglichkeiten.
Falke kleidet die Mannschaft und Funktionäre von TSG 1899 Hoffenheim ein
(Quelle: Falke)
Falke und die TSG 1899 Hoffenheim haben eine Bekleidungs-Partnerschaft abgeschlossen. Wie die Sauerländer Marke mitteilt, wird sie ab sofort die Fußballprofis der TSG und das Trainer- sowie Funktionsteam mit Produkten zwischen Premium Fashion und Sports Apparel bei Reisen zu internationalen Spielen ausstatten. Die Laufzeit der Partnerschaft wurde laut Falke zunächst bis zum 30. Juni 2020 befristet; eine darüber hinausgehende Zusammenarbeit werde angestrebt.
 
Falke darf sich nun „ Offizieller Business-Team- und Fashion-Partner“ der TSG nennen und künftig im Umfeld des Klubs und in der Rhein-Neckar-Arena TV-relevante Werbeflächen nutzen, heißt es in der Erklärung. Zudem erhalte das Unternehmen umfangreiche Präsenzen in den klubeigenen Medien der TSG und die Möglichkeit zu Promotion-Aktionen. Darüber hinaus würden beide Seiten auch im Bereich der Entwicklung von Hightech-Produkten voneinander profitieren.
 
„Wir freuen uns, dass wir ein Unternehmen als Partner gewonnen haben, das in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad und einen hervorragenden Ruf besitzt“, sagte TSG-Hoffenheim-Geschäftsführer Dr. Peter Görlich laut Mitteilung. Falkes Ansatz, sich mit kreativen Kollektionen als sehr innovative Modemarke ständig weiterzuentwickeln, passe hervorragend zur TSG.
 
Falkes geschäftsführende Gesellschafter Franz-Peter und Paul Falke zeigen sich überzeugt, dass die Partnerschaft beiden Seiten nutzen kann. Sie attestieren Hoffenheim Kompetenz, Vision und Leidenschaft, und damit spiegele der Verein einige Kernwerte von Falke wider.


Das könnte Sie auch interessieren