5-Jahres-Vertrag 14.05.2019, 08:04 Uhr

Erima wird Ausrüster der MT Melsungen

In der kommenden Saison will sich der Teamsport-Spezialist stärker im deutschen Spitzen-Handball engagieren. Dazu lässt er die Partnerschaft mit dem Bundesligisten MT Melsungen wiederaufleben.
MT-Vorstand Axel Geerken (l.) und Erima-Geschäftsführer Wolfram Mannherz
(Quelle: Erima)
Ab der Saison 2019/20 wird Erima exklusiver offizieller Ausrüster des Handball-Bundesligisten MT Melsungen. Das gibt die Teamsportmarke bekannt. Im Rahmen der auf fünf Jahre ausgelegten Partnerschaft löse sie den schwedischen Anbieter Salming als Texilausrüster ab.
Erima werde künftig die Profispieler der Bundesliga, die männlichen Seniorenteams und alle Nachwuchs-Mannschaften sowie die dazugehörigen Trainer und Betreuer des Vereins mit individuellen Trikots, Trainingsbekleidung, Bällen und Accessoires ausstatten, heißt es in einer Mitteilung.
Die Nordhessen und Erima hatten bereits von 1991 bis 2001 zusammengearbeitet. Der ambitionierte Verein setzt künftig auf fünf deutsche Nationalspieler und will sich damit sowohl international ausrichten als auch in der Spitzengruppe der Handball-Bundesliga etablieren.
Erima-Inhaber und Geschäftsführer  Wolfram Mannherz zeigt sich begeistert vom Wiederaufleben der Partnerschaft: "Ganz nach dem Motto der Mannschaft '#60MinutenVollgas' freuen wir uns wirklich sehr, gemeinsam mit dem Top-Club MT Melsungen auf Torjagd in der Bundesliga gehen zu dürfen."
MT-Vorstand Axel Geerken unterstreicht die lange Laufzeit. "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Erima, der profilierten deutschen Teamsportmarke. Die Tatsache, dass diese Partnerschaft auf mindestens fünf Jahre angelegt ist, zeugt von großem gegenseitigen Vertrauen", sagt er laut Mitteilung. Das sei gleichzeitig Ansporn, die gute sportliche Entwicklung weiter voranzutreiben und gemeinsam mit Erima zu gewinnen.


Das könnte Sie auch interessieren