Produktionsumstellung 14.04.2020, 09:18 Uhr

Masken anstatt Bergbekleidung

Aufgrund der akuten Nachfrage von Mund- und Nasenschutzmasken hat die tschechische Outdoor-Bekleidungsmarke Direct Alpine seine Produktion umgestellt.
(Quelle: Direct Alpine)
Direct Alpine, die tschechische Outdoor-Bekleidungsmarke und der Spezialist für hochfunktionelle Berg- und Outdoorbekleidung produziert zu 90 Prozent in der tschechischen Republik. Ein Umstand, der die Brand nun schnell reagieren ließ: Direct Alpine hat seine Produktion auf die Fertigung von Mund- und Nasen-Masken umgestellt. Die Masken - zum Schutz des Gegenüber - sind aus 100 Prozent Baumwolle, sind waschbar und können zur Desinfektion gekocht werden. Die Schutzmasken werden in einer Einheitsgröße in verschiedenen Farben genäht und sind auch für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Die Produktion der Masken erfolgt vollständig in der Tschechischen Republik.

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren