Fair Wear Foundation 10.12.2019, 11:17 Uhr

Deuter erhält erneut die höchstmögliche Auszeichnung

Seit 2013 wird Deuter von der Fair Wear Foundation mit der höchstmöglichen Mitgliederkategorie, dem Leader Status, ausgezeichnet.
Die Arbeitsbedingungen in der Textil-und Bekleidungsindustrie, vor allem vor Ort in den Produktionsländern, zu verbessern, das hat sich Deuter auf die Fahne geschrieben 
(Quelle: Deuter)
Das Ziel der FWF ist, die Arbeitsbedingungen in der Textil-und Bekleidungsindustrie, vor allem vor Ort in den Produktionsländern, zu verbessern. Deuter ist seit August 2011 Mitglied der FWF und hat sich damit den strengen Arbeitsrichtlinien der unabhängigen Non-Profit-Organisation verpflichtet. Dank der gewissenhaften Umsetzung fairer Arbeits- und Produktionsbedingungen erreicht Deuter auch in diesem Jahr - bereits zum siebten Mal - den begehrten Leader Status der FWF. 
Auch im Bereich Nachhaltigkeit will das Unternehmen sein Bestes geben: Ab Frühjahr/Sommer 2020 sind alle Produkte PFC-frei. Darüber hinaus verwendet Deuter bei einigen Neuheiten recycelte Materialien.   

Das könnte Sie auch interessieren