Auszeichnung 25.11.2020, 10:40 Uhr

Deuter: Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Die IHK Schwaben gratuliert Deuter zum Top-Ausbildungsbetrieb und der ehemalige Deuter-Auszubildende, Moritz Göbel wird im Prüfungsjahr 2020 bester Absolventen seines
Ausbildungsberufes Kaufmann im Groß- und Außenhandel.
(Quelle: Deuter)
Deuter freut sich über seinen ehemaligen Auszubildenden und erklärt dazu: Wenn jemand Moritz Göbel vor ein paar Jahren gesagt hätte, dass er einmal ein begeisterter Wanderer werden würde, hätte dieser nur verständnislos den Kopf geschüttelt. Doch genau das ist durch seine zweieinhalbjährige Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel passiert: Moritz Göbel hat seine Leidenschaft fürs Wandern entdeckt.
Sicherlich war das nicht der Grund, weswegen sich der junge Gersthofener 2017 bei Deuter für einen Ausbildungsplatz beworben hat. Sein Interesse galt, nach eigenen Angaben, damals schon den qualitativ hochwertigen Produkten. Auch das familiär geführte Unternehmen und der professionelle Umgang bei Deuter mit dem Thema Nachhaltigkeit haben den 1998 in Augsburg geborenen Moritz Göbel überzeugt.

Während seiner Ausbildung hat Moritz  bei Deuter sämtliche Abteilungen durchlaufen, unter anderem Einkauf, Buchhaltung, nationaler und internationaler Vertrieb sowie die Marketingabteilung. „Mein Lieblingsbereich in der Ausbildung war der internationale Vertrieb, hier habe ich besonders den Kontakt zu den Importeuren geschätzt“, so Moritz, der heute in Augsburg BWL studiert und seine Ausbildung bei Deuter als hervorragende Grundlage für das Studium ansieht.

Auch bei Deuter ist man stolz auf Moritz Göbel, der als beste Absolvent seines Ausbildungsberufes zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel geehrt wurde. „Dieser großartige Erfolg von Moritz zeigt uns, dass wir ihm eine hochqualifizierte Ausbildung bieten konnten, um ihn damit auf seine berufliche Zukunft vorzubereiten“, so Deuter-Ausbildungsleiterin Claudia Krings.

Susa Schreiner
Autor(in) Susa Schreiner

Das könnte Sie auch interessieren