Direktvertrieb 17.09.2019, 16:46 Uhr

Craft verbessert Warenverfügbarkeit 

Der schwedische Spezialist für Funktionsbekleidung liefert die Produkte seiner Teamsport-Kollektion ab sofort direkt aus Deutschland.
(Quelle: Craft)
Nachdem zum Start der ersten Teamsport-Kollektionen von Craft ein Großteil der Ware aus Schweden verschickt wurde, legt sich die New Wave GmbH, die für den deutschen Vertrieb der Marke zuständig ist, bis zum Ende des Jahres über 850.000 Teile auf Lager. Für Kunden bedeutet dies in Zukunft noch bessere Warenverfügbarkeit und noch kürzere Lieferzeiten.
Andre Bachmann, Geschäftsführer der New Wave GmbH, erklärt: "Aufgrund unserer positiven Entwicklung auf dem deutschen Markt und um unseren Standort Geiselwind zu einem mid-europäischen Zentrallager für Teamsport aufzubauen, erwarten wir dort bis zum Ende des Jahres insgesamt 90 Vierzigtonner mit jeweils 38 Paletten Ware aus unserem Teamsport-Sortiment an Bord. Bis Weihnachten bauen wir uns so einen Lagerbestand von über 850.000 Teamsport-Produkten auf."
Neben internationalen Kooperationen, wie mit der schwedischen Handball-Nationalmannschaft, ist Craft in Deutschland Ausrüster der Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden und SV Darmstadt 98. Zudem verstärkt Craft zum Start der neuen Volleyball-Saison sein Engagement im Teamsport als offizieller Ausrüster der DSC Volleyball Damen in der ersten Volleyball Bundesliga.


Das könnte Sie auch interessieren