Hudora ist ein deutscher Funsport-Spezialist mit Sitz in Remscheid, der 1919 als Schlittschuhfabrik von Hugo Dornseif gegründet wurde. ">
Hudora
Der Firmenname setzt sich auf den ersten beiden Buchstaben des Vor- und Zunamens sowie der Stadt Radevormwald (Ort der Schlittschuhfabrik) zusammen. Hudora ist bekannt für Schlitt- und Rollschuhe, Inlineskates und Scooter. 1981 musste das Unternehmen aufgrund von Erbstreitigkeiten Insolvenz anmelden und wurde 1984 neu gegründet. 1998 zog Hudora von Radevormwald nach Remscheid. Das Familienunternehmen in vierter Generation wird aktuell von Evelyn Dornseif (seit 1984 in der Geschäftsführung) und ihrem Sohn Maximillian (seit 2007) geleitet.