Neuer Vertriebspartner 17.06.2020, 10:51 Uhr

TJ Sporting Goods übernimmt Vertrieb von Le Chameau

Ab sofort kümmert sich die Bradshaw Taylor Vertriebstochter TJ Sporting Goods GmbH in Sindelfingen um die Betreuung der Fachhandelspartner von Le Chameau in Deutschland und Österreich.
(Quelle: Le Chameau)
Das Team um den erfahrenen Vertriebsspezialisten Wolfgang Jahn, der seit über 30 Jahren erfolgreich in der Sport- und Outdoor-Branche aktiv ist, löst damit den bisherigen Verkaufsleiter Peter Estinghausen ab, für dessen Engagement sich die Briten herzlich bedanken. TJ verfügt an seinem Standort im Sindelfinger HdK 2 über einen großen Showroom. Die Betreuung der Le Chameau Fachhandelspartner mit stationärem Geschäft und Online-Präsenz teilt sich Wolfgang Jahn mit seinen Kollegen Sven Kreitner und Nikolai Jug. Während sich Jahn primär um die Key-Account-Kunden kümmert, betreut Kreitner die Händler in der Mitte und im Norden Deutschlands, Jug die Partner in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich.

Seit 1927 Jahren überzeugen die handgemachten Gummistiefel von Le Chameau mit Ihrer einzigartigen Passform und höchstem Komfort. Darüber hinaus ergänzen hochwertige Lederstiefel das Angebot. Die Le Chameau Stiefel gelten als wetterfestes, langlebiges und zeitlos schönes Premium-Schuhwerk. Nicht umsonst erhielten die Stiefel, die in Casablanca gefertigt werden, auch schon den Titel „Rolls-Royce of the Wellington World".

Das wissen Mitglieder des britischen Königshauses ebenso zu schätzen, wie Jäger, Küstenbewohner, Tierärzte, Pferde- und Hundebesitzer, Forstwirte – mit und ohne Landgut – sowie immer mehr Naturliebhaber und Genießer des Landlebens. Übrigens: Seit der Gründung vor mehr als 90 Jahren bis heute vertrauen viele Küsten- und Austernfischer auf die einzigartigen Le Chameau Gummistiefel aus Naturkautschuk.
Darüber hinaus wollen die Sindelfinger auch die Möglichkeiten im Sport- und Outdoor-Fachhandel ausloten. Schließlich ist TJ bislang vor allem hier zuhause. Denn TJ konzentrierte sich zuletzt auf das junge kanadische Sportswear-Label tentree sowie die Outdoor- und Travelwear-Marke Sherpa Adventure Gear. Sherpa ist die erste international erfolgreiche Outdoor-Marke aus Nepal, die mit ihrer einzigartigen Geschichte und Authentizität eine immer größere Rolle im Sport- und Outdoor-Handel spielt. tentree sorgt mit seiner lässigen Outdoor-Sportswear und dem Versprechen, für jedes verkaufte Produkt zehn Bäume zu pflanzen, für Furore – nicht nur im Sport- und Outdoor-Business, sondern verstärkt auch im nachhaltig orientierten Modehandel.
Das TJ-Trio will den Fachhändlern einen umfassenden Service bieten und setzt auf persönliche Erreichbarkeit, faire Beratung, Schulungsangebote und individuell abgestimmte Händleraktionen. Ziel ist es, die Position von Le Chameau als hochwertige und exklusive Marke im Premium-Bereich weiterzuentwickeln und damit erfreuliche wirtschaftliche Ergebnisse für beide Seiten zu erzielen.

Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren