Vertrieb 30.01.2020, 09:58 Uhr

Northwave: Element Sport und SP United übernehmen Vertrieb

Northwave hat gewählt: Ab sofort übernimmt SP United für den österreichischen Markt und Element Sport für Deutschland den Vertrieb.
(Quelle: Northwave)
Gestärkt durch den neuen Geschäftsplan der im Jahr 2019 startete, wird das wichtige Wachstum im Snowboard-Segment fortgesetzt, konnten zwei neue Distributoren mit absoluter Relevanz und Kompetenz im Wintersport gewonnen werden: SP United für den österreichischen Markt und Element Sport für Deutschland
Der neue Ansatz von Northwave unterstreicht den Wunsch, sowohl in der Wintersportbranche als auch im Radsport eine führende Rolle zu übernehmen.
"Wir freuen uns sehr, Northwave/Drake in unser Markenportfolio aufzunehmen. Wir sind der Meinung, dass dies eine perfekte Ergänzung ist und viel Schwung erzeugen wird, wenn zwei Unternehmen mit einer so reichen Erfahrung im Boardsport zusammenkommen. Wir freuen uns auf eine Langzeitbeziehung," erklären Axl Hoffman (Element Sport) und Stephan Güttinger (Element Sport) die neue Partnerschaft mit Northwave.

Das könnte Sie auch interessieren