Logistik 29.07.2020, 08:12 Uhr

Endura eröffnet Logistikzentrum in Deutschland

Die schottische Marke freut sich sehr, im Zuge ihres Engagements für ihre deutschen Kunden die Einrichtung eines Vertriebszentrums in Deutschland bekanntzugeben. Ab 10. August werden deutsche Fachhändler vom Lager in Meckenheim beliefert.
(Quelle: Endura)
Aufgrund der Umsatzsteigerung von Endura auf dem europäischen Markt, in den letzten zehn Jahren, hat sich das Unternehmen dazu entschlossen ein Vertriebszentrum in Deutschland einzurichten. Eine Entscheidung, die damit einhergeht, dass mittlerweile mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes von Endura in Europa generiert wird. Die schottische Marke freut sich sehr, im Zuge ihres Engagements für ihre deutschen Kunden die Einrichtung eines Vertriebszentrums in Deutschland bekanntzugeben. Weitere Vorteile sollen sein: eine schnellere Lieferung sowie geringere Umweltauswirkungen. Außerdem wird so ermöglicht, dass Fachhändler weiterhin auf einfachem Weg ihre Waren von Endura innerhalb der EU zu erhalten.

Die wichtigsten Fragen zusammengefasst:

Wo wird sich das neue Vertriebszentrum für deutsche Kunden befinden?
Enduras neues Vertriebszentrum hat seinen Sitz in Meckenheim, in der Nähe von Bonn. Das Logistikzentrum bedient erfolgreich viele namhafte Marken. Das Vertriebszentrum wird als Importeur für alle Waren von Endura innerhalb der Europäischen Union fungieren. Das bedeutet, dass die Fahrradhändler weiterhin innerhalb der EU bei Endura einkaufen können und sich keine Sorgen über die Auswirkungen des Brexits machen müssen.

Wann werden die ersten Bestellungen von Enduras neuem Vertriebszentrum ausgeliefert?
Ab dem 10. August werden alle Bestellungen, einschließlich Rückständen sowie geplante Herbst/Winter-Vorbestellungen von Enduras Vertriebszentrum in Meckenheim versandt. Sobald die Händler ihre ersten Warenbestellungen erhalten, werden auch alle weiteren Bestellungen aus dem neuen Vertriebszentrum versandt. Es werden somit keine weiteren Sendungen aus dem Vereinigten Königreich mehr erfolgen.

Welche Veränderungen wird es mit dem neuen Vertriebszentrum geben?
Die Fachhändler erhalten ihre Bestellungen schneller. Von nun an werden alle deutschen Bestellungen von Enduras deutschen Vertriebszentrum per DHL-Next Day Delivery-Service versandt. Bestellungen, die noch am selben Tag in den Versand gehen sollen, müssen 13.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) platziert werden.

Hat dies Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Reklamationen und Warenrotationen gehandhabt werden?
Reklamationen und Warenrotationen werden bis zum 16. November 2020 weiterhin über die bekannten Systeme abgewickelt. Nach diesem Datum werden alle Reklamationen und Warenrotationen auch über das Vertriebszentrum in Meckenheim laufen. Weitere Details hierzu werden zeitnah kommuniziert. Mit dieser Umstellung wird auch die Abwicklung von Warenrotationen und Reklamationen verbessert werden.

Schlüchter Astrid
Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren