Covid-19 19.05.2020, 12:00 Uhr

Mit der Maske gegen den Virus

Ergonomisch, sportlich und waschbar: Die UYN Community Gesichtsmasken
(Quelle: UYN)
Unleash Your Nature (UYN) steht für hochtechnische Funktionsbekleidung für Winter-, Rad-, Lauf- und Fitness-Sportarten. Die Produkte werden im Herzen der italienischen Provinz Mantua, in der Lombardei hergestellt, eine Region, die besonders hart vom Corona-Virus getroffen wurde. Darauf reagierend hat UYN innerhalb weniger Tage einen Teil der Produktion für die Herstellung von bis zu 10.000 UYN Community Masken täglich umgestellt. Die Masken werden zu 100 Prozent von Trerè Innovation produziert, der Mutterfirma von UYN, die über 50 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Hightech-Funktionsmaterialien besitzt.

In Zusammenarbeit mit dem hauseigenen Entwicklungslabor AREAS wurde eine leichte, sich an die Ergonomie verschiedener Gesichtsformen anpassende Maske entwickelt, die auch am Gesichtsrand sehr gut abdichtet. Dank dreidimensionaler Stricktechnologie ist der Stoff im Nasen- Mundbereich dichter gestrickt, was die Ausbreitung von Tröpfchen beim Husten, Niesen oder Sprechen reduziert, die Atmung aber nicht behindert.

UYN ist offizieller Ausrüster von neun Nationalmannschaften, deren Athleten Funktionswäsche aus dem gleichen Stoff tragen, aus dem nun die Community Masken gefertigt werden: Texylyte Nano. Dieses, mit den Labeln von Ökotex Standard 100 und bluesign zertifizierte Material, ist antiallergen und speziell für Produkte geeignet, die einen hohen Hygienestandard erfordern. Texylyte Nano ist 50 % leichter als Baumwolle und 34 Prozent leichter als Polyester, thermoregulierend, widerstandsfähig, wasserabweisend, schnell trocknend und zu 100 Prozent recycelbar.

UYN Community Masken eigenen sich für den Einkauf, am Arbeitsplatz, in öffentlichen Verkehrsmitteln und in der Schule, aber auch für den Sport. Sie können bei 60 Grad gewaschen und dann wiederverwendet werden und sind in je zwei Größen für Erwachsen und Kinder sowie vielen verschiedenen, frischen Farben erhältlich. Die Masken sind selbstverständlich kein Medizinprodukt und schützen den Träger nicht vor Ansteckung, verringern jedoch die Gefahr, selbst andere Menschen anzustecken.Die Community Masken gibt es im Fachhandel, oder auf www.uynsports.com

Autor(in) Schlüchter Astrid

Das könnte Sie auch interessieren