Personalie 20.01.2020, 16:17 Uhr

In eigener Sache

Ebner Media Group: Alexander Schwer übernimmt Leitung der Sport-Unit. Patrick Schmitt wird Managing Director für den Bereich Digital Business.
(Quelle: Ebner Media Group)
Seit Jahresbeginn hat die Ebner Media Group einen neuen Leiter für die Sport-Unit. Der gebürtige Münchner Alexander Schwer verantwortet als Head of Sports die Marken SPORTSFASHION by SAZ, SAZsport, SAZbike und Sport+Mode sowie die Konferenzen Sporthandelskongress und Sustain&Innovate. Als studierter Sportwissenschaftler und gelernter Sportjournalist ist er ein Branchenkenner und in der Branche bekannt, zuletzt verantwortete er als Projektleiter die Initiative „Dein Winter. Dein Sport.“ in Kooperation mit dem Deutschen Skiverband, Deutschen Skilehrerverband und Snowboard Germany. Vor seiner Tätigkeit auf Agenturseite war er acht Jahre lang als Sportredakteur für den Münchner Merkur tätig.

Sein Ziel bei der Ebner Media Group ist es, die strategische Geschäftsentwicklung des Bereichs Sport vorantreiben, dessen Profil weiter zu schärfen und die Qualität auszubauen. Schwer möchte die Position der Sport-Unit als Nummer eins in der Branche festigen und ausbauen sowie diese mit verschiedenen Medienplattformen, Services und Dienstleistungen zum unverzichtbaren Bestandteil für den Sportfachhandel und die Sportartikelhersteller machen. Schwers Vorgänger Patrick Schmitt wechselt intern und zeichnet künftig als Managing Director für den Bereich Digital Business verantwortlich. Schmitt arbeitet aufgrund zahlreicher inhaltlicher Überschneidungen weiterhin eng mit Schwer zusammen.